Soziale Medien – Macht und Möglichkeiten von Reha-Kliniken im Internet

Veröffentlicht am 10.05.2012 12:03 von DEGEMED

Patienten informieren sich im Netz über Diagnosen, Therapien, aber vor allem über Ärzte und Kliniken. Vielen Einrichtungen bereitet dies vor allem Sorge: Wird die Einrichtung im Netz richtig dargestellt? Durch die sozialen Medien hat sich das Internet zum Mitmachweb entwickelt und jeder Patient oder Angehörige kann den Klinikaufenthalt öffentlich bewerten. Doch wo wird überall bewertet, empfohlen oder abgeraten? Welche Informationen kursieren im Netz und kann man diese wieder„einfangen“?

Was zunächst als kaum greifbare Gefahr des Internets wirkt, kann aber auch das Gegenteil sein: Sobald die Klinik diesen Informationsfluss selbst steuert. Wenn die richtigen Online-Kanäle besetzt und das Qualitätsmanagement und das Marketing abgestimmt sind, kann sich das Netz als optimales Werkzeug herausstellen. Selbst bei der Suche nach neuen Mitarbeitern zahlt sich die Aktivität im Internet aus. Doch viel hilft hier nicht unbedingt viel. Gerade bei knappen personellen Ressourcen lohnt es sich, vorher abzuwägen, in welchen Bereichen man aktiv werden will und welche Bereiche vielleicht sogar kontraproduktiv wirken.

In der Veranstaltung werden die Möglichkeiten des Internets zur Kommunikation, zur Imagepflege und zur Vermarktung der eigenen Rehabilitationsklinik dargestellt. Gleichzeitig zeigen erfahrene Praktiker auf, welche Aktivität im Internet unnötig ist oder sich sogar negativ auswirken kann.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier: Flyer Einladung Soziale Medien 12.6.12 Berlin

Print Friendly, PDF & Email

DEGEMED

DEGEMED
Deutsche Gesellschaft für
Medizinische Rehabilitation e.V.
Christof Lawall
Fasanenstraße 5
10623 Berlin
Tel.: 030.284496-6
Fax: 030.284496-70
E-Mail: degemed@degemed.de
Internet: www.degemed.de

Hits: 8






Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.