Selbst-Check für Reha-Kliniken

Veröffentlicht am 17.03.2011 10:00 von redaktion

DEKRA ebnet Weg zum Qualitätsmanagement-System „QMS Reha“

Stuttgart – Mit einem Selbst-Check von DEKRA können Reha-Kliniken testen, ob sie fit für das Qualitätssiegel „QMS Reha“ sind. Die Qualitäts-Management-Systematik Rehabilitation wird in allen stationären Rehabilitationseinrichtungen ab Oktober 2012 zur Pflicht.

Der DEKRA Selbst-Check stellt relevante Prozesse auf den Prüfstand. Der Test ermittelt, wo die jeweiligen Stärken und Entwicklungsmöglichkeiten liegen, und ob die Einrichtung bereits die gesetzlichen Forderungen erfüllt. Gleichzeitig lernen die Teilnehmer das Konzept der acht Qualitätsdimensionen der medizinischen Rehabilitation kennen. Der Selbst-Check ist unverbindlich und kostenlos und steht auf der DEKRA Homepage unter der Adresse http://www.dekra-certification.com/de/qmsreha zur Verfügung.

Um eine gleichbleibend hohe Qualität in der medizinischen Rehabilitation sicherzustellen, hat die Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) die gesetzlichen Anforderungen mit dem Manual QMS Reha spezifiziert. Bis zum 1. Oktober 2012 müssen sämtliche stationäre Einrichtungen für medizinische Rehabilitation und Träger solcher Einrichtungen ein von der BAR anerkanntes Zertifikat vorlegen. Sonst droht der Entzug der Versorgungsverträge.

DEKRA Certification ist als anerkannte Zertifizierungsstelle der Deutschen Rentenversicherung Bund (DRV) Ansprechpartner auf dem Weg zum Zertifikat. Unabhängige und im Gesundheitswesen erfahrene DEKRA Auditoren unterstützen auf dem Weg zur Zertifizierung gemäß QMS Reha.

Pressekontakt:

Tilman Vögele-Ebering

Telefon +49.711.7861-2122

Tilman.Voegele-Ebering@dekra.com

Print Friendly, PDF & Email

redaktion

----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-0
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de

Hits: 0



« (Vorheriger Beitrag)



Diese Website zeichnet einige statistische Daten über ihre Benutzer und deren Herkunft anonymisiert auf, um Ihnen einen besseren Service anbieten zu können. Das geschieht unter Berücksichtigung der Datenschutzgrundverordnung DSGVO /European General Data Protection Regulation. Wenn Sie dem nicht zustimmen wollen, klicken Sie bitte hier auf: Ich lehne ab . Das System speichert dann Ihre Entscheidung als Cookie für ein Jahr auf Ihrem Rechner. Ich stimme zu, Ich lehne ab.
776