Richtungsweisend für zukünftige Unternehmensentwicklung

Veröffentlicht am 18.05.2017 11:03 von Hamm-Kliniken

Erfolgreiche Rezertifizierung in den Hamm-Kliniken / Klinik Nahetal

Die Klinik Nahetal ist zertifiziert nach den Qualitätsmanagementsystemen IQMP kompakt, Maas BGW und DIN EN ISO 9001:2015

Anlässlich der Rezertifizierung durften am 9. und 10. Mai 2017 die externen Auditoren der LGA Intercert in der Klinik Nahetal in Bad Kreuznach begrüßt werden. Die Klinik wurde erfolgreich nach den Qualitätsmanagementsystemen IQMP kompakt, ein spezifisches Verfahren für Rehabilitationskliniken, und der MAAS BGW für Arbeitsschutz und Gesundheitsmanagement rezertifiziert, und zusätzlich erstmals nach der neuen DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Damit ist die Klinik Nahetal nach der Klinik Park-Therme in Badenweiler bereits die zweite Hamm-Klinik, die sich nach dem neuen System zertifizieren lässt.

Die Klinik erfüllt die neuen Anforderungen der ISO 9001:2015 an den Umgang mit Risiken, beispielsweise bei der Patienten- und Mitarbeitersicherheit, voll. Auch das Konzept zum betrieblichen Gesundheitsmanagement für Mitarbeiter wurde als richtungsweisend für die zukünftige Unternehmensentwicklung deklariert. Auffallend war die hohe Zufriedenheit der Mitarbeiter mit den Gesundheitsangeboten der Klinik und mit der Führungskultur in den Hamm-Kliniken – dies bestätigt auch die exzellenten Ergebnisse der aktuellen Mitarbeiterbefragung. Auch die Mitarbeiter selbst wurden von den Auditoren für ihre Begeisterung und das Engagement bei ihrer Arbeit und für die hohe Sensibilität der Patientenbedürfnisse gelobt.

Das Rezertifizierungsaudit ist stets eine sehr gute Gelegenheit, um konstruktive Ideen für weitere Entwicklung zu gewinnen.

Print Friendly, PDF & Email
Hamm-Kliniken
Follow us on

Hamm-Kliniken

Unternehmenskommunikation bei Hamm-Kliniken GmbH & Co. KG
Ernst-Eisenlohr-Straße 6
79410 Badenweiler

Die Hamm-Kliniken-Gruppe ist eine Fachklinikengruppe für onkologische Rehabilitation und Anschlussrehabilitation (AHB). Die vier Kliniken mit deutschlandweiten Standorten, verfügen über etwa 700 Betten und 550 Mitarbeiter. Bereits 1973 gründete Fritz Hamm mit der Klinik Bellevue die erste Hamm-Klinik. Es folgten im Jahre 1977 die Klinik Nahetal in Bad Kreuznach und im Jahre 1988 die Klinik Park-Therme in Badenweiler. Als jüngste Hamm-Klinik wurde 1995 die Klinik Nordfriesland in St. Peter-Ording eröffnet.

Das Ziel aller Hamm-Kliniken ist es, die onkologische Rehabilitation und Anschlussrehabilitation (AHB) auf höchstem Niveau und richtungsweisend zu gestalten. Unser Anspruch ist es, Qualität nicht nur zu gewährleisten, sondern auch kontinuierlich zu verbessern. Alle Hamm-Kliniken nehmen erfolgreich an mehreren Zertifizierungsverfahren teil. Derzeit sind wir nach IQMP, DIN ISO 9001:2008 und MAAS-BGW zertifiziert. Durch den erfolgreich installierten Kreislauf der kontinuierlichen Verbesserungen entwickeln sich alle vier Kliniken von einem hohen Qualitätsniveau aus ständig weiter.
Hamm-Kliniken
Follow us on