RHÖN-KLINIKUM AG veräußert Klinikum Boizenburg an KMG Kliniken / Übertragung erfolgt unverzüglich

Veröffentlicht am 06.10.2014 16:42 von redaktion

RHÖN-KLINIKUM AG veräußert Klinikum Boizenburg an KMG Kliniken | Übertragung erfolgt unverzüglich

Bad Neustadt a. d. Saale, den 6. Oktober 2014

Die RHÖN-KLINIKUM AG hat das Krankenhaus in Boizenburg an die KMG Kliniken veräußert. Die Einrichtung in Boizenburg war ebenso wie die Häuser in Cuxhaven und Waltershausen-Friedrichroda im Rahmen der Veräußerung von 40 Kliniken an Fresenius / Helios aus kartellrechtlichen Gründen zunächst im Unternehmen verblieben. Nach der im August in einem zweiten Anlauf erfolgten Übertragung des Krankenhauses in Cuxhaven an Fresenius / Helios befindet sich von diesen drei Kliniken nunmehr nur noch die Einrichtung in Waltershausen-Friedrichroda im Portfolio des Unternehmens. Im Rahmen eines strukturierten Bieterverfahrens soll auch diese Einrichtung veräußert werden.

„Wir freuen uns, nunmehr auch für unser Krankenhaus in Boizenburg mit dem Verkauf an die KMG Kliniken eine zukunftssichere Perspektive für die Einrichtung geschaffen zu haben“, sagte der Vorstandsvorsitzende Dr. med. Dr. jur. Martin Siebert. Die RHÖN-KLINIKUM AG treibe mit einem auf Spitzenmedizin fokussierten Portfolio ihre strategische Neuausrichtung weiter konsequent voran.


 

Die RHÖN-KLINIKUM AG ist einer der größten Gesundheitsdienstleister in Deutschland. Mit zehn Kliniken an fünf Standorten und insgesamt 5.300 Betten bieten wir bezahlbare Spitzenmedizin mit direkter Anbindung zu Universitäten und Forschungseinrichtungen. Unsere Einrichtungen: Zentralklinik Bad Berka, Kliniken Bad Neustadt a. d. Saale, Klinikum Frankfurt (Oder), Universitätskliniken Gießen und Marburg. Darüber hinaus gehört derzeit noch das Fachkrankenhaus in Waltershausen-Friedrichroda zum Konzern. Insgesamt arbeiten rund 15.000 Mitarbeiter für die RHÖN-KLINIKUM AG.


 

Ihr Kontakt:RHÖN-KLINIKUM AGAchim Struchholz
Konzernbereichsleiter Unternehmenskommunikation
Schlossplatz 1
97616 Bad Neustadt a. d. Saale
Telefon: 09771 65-1327
Telefax: 09771 65-1820
E-Mail: kommunikation@rhoen-klinikum-ag.com
Print Friendly, PDF & Email

redaktion

Redaktion RehaNews24
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Eichhoffstraße 36
44229 Dortmund
Tel.: 0231/477988-30
Fax: 0231/477988-44
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de





Ähnliche Nachrichten

  • Schneller und einfacher in die Reha – gegen drohende Pflege