RehaNews24 gibt zum Geburtstag Kommentare für jedermann frei

Veröffentlicht am 12.05.2011 09:00 von Redaktion RehaNews24

Pressemitteilung                                 12.5.2011

Dortmund. Nur noch wenige Tage, dann knallen in der Dortmunder Agentur müller:kommunikation die Sektkorken. Der Grund: Die Website „RehaNews24“ wird am 17. Mai 2011 ein Jahr alt. Der Informationsdienst für die medizinische, berufliche und soziale Rehabilitation kann auf eine beeindruckende Bilanz des ersten Bestehensjahres verweisen. Über 40.000 User besuchten seit Mai 2010 das Portal im Internet und riefen dort 140.000 Mal aktuelle Nachrichten ab. Damit hat sich die Idee, die Rehabilitation auch informativ zu vernetzen, bei einem breiten interessierten Publikum durchgesetzt.

Jede Woche ein gefüllter Kongress-Saal

„Wir haben über die normalen Website-Besucher hinaus derzeit eine Fangemeinde von rund 370 Newsletter-Abonnenten, die jede Woche die neuesten Nachrichten des Systems kostenlos per E-Mail erhalten – das ist jede Woche ein gut gefüllter Kongress-Saal“, freut sich Agenturinhaber Stefan Müller. Auch das Einstellen von Nachrichten ist für jedermann kostenlos. Allerdings ist eine Anmeldung im System erforderlich, um Missbrauch zu vermeiden. „Wir wollen die Qualität der Nachrichten hoch halten“, so Stefan Müller weiter, „darum werden Beiträge zunächst von uns journalistisch geprüft, bevor sie auf die Website kommen.“ Über 120 User, zumeist Presseverantwortliche aus Kliniken und Verbänden der Reha-Landschaft, nutzten bisher diese Möglichkeit. Rund 40 von ihnen haben mittlerweile den Status eines Autors und können ohne Revision durch die Agentur Nachrichten selbst ins System stellen. Und die Reichweite der Informationsverbreitung ist groß. Denn RehaNews24 ist als offizielle Nachrichtenquelle von Google News akzeptiert, Beiträge finden sich oft bereits nach wenigen Minuten in der Suchmaschine.

Mitdiskutieren ab sofort erwünscht

Zum Geburtstag soll die Website www.rehanews24.de jetzt noch attraktiver werden. Darum sind ab sofort Kommentare zu den eingestellten Artikeln bis zu 14 Tage nach Erscheinen möglich. „Bisher war RehaNews24 eine schnelle und breite kommunikative Einbahnstraße“, erläutert Stefan Müller, „das wollen wir ändern und so noch mehr Leben und Diskussion auf die Website bringen.“ Bereits seit dem 1. Mai wurden neu eingestellte Berichte in einer Testphase für Kommentare frei geschaltet. Jetzt kann jedermann unter Angabe der eigenen Mailadresse – auch ohne Anmeldung im System – seine Meinung zum Thema äußern. Für eingetragene Nutzer geht es nach Login sogar noch schneller. Um unerwünschte „Spam“-Kommentare zu vermeiden werden die Einträge übrigens vom System überprüft und im Zweifelsfall durch die Redaktion gelöscht.

Kontakt und Nachfragen:

müller:kommunikation
Stefan Müller
Eichhoffstraße 36
44229 Dortmund
Tel.: 0231/477988-30
Fax: 0231/477988-44
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
Telefon: 0151 - 12237994
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 10



« (Vorheriger Beitrag)



Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.