„Psychosomatik und Neurologie. Am Puls von Wissenschaft und Praxis“ – RehaKongress 2017 am 29. & 30. Mai in Freiburg

Veröffentlicht am 19.04.2017 14:00 von RehaZentren BW

29. Mai 2017bis30. Mai 2017

Der RehaKongress der RehaZentren Baden-Württemberg widmet sich in diesem Jahr gleich zwei zentralen Disziplinen der Rehamedizin: Unter dem Motto „Psychosomatik und Neurologie. Am Puls von Wissenschaft und Praxis“ treffen sich am 29. & 30. Mai 2017 Experten aus ganz Deutschland zum intensiven gemeinsamen Erfahrungsaustausch über die aktuellen Entwicklungen in der Prävention und Rehabilitation von psychosomatischen und neurologischen Erkrankungen. Ausführliche Informationen zu Programm und Anmeldung unter: www.rehakongress.de
Der seit 2009 jährlich stattfindende RehaKongress der RehaZentren Baden-Württemberg hat sich in den vergangenen Jahren zu einem festen Termin für Mediziner, Psychotherapeuten, Physiotherapeuten, Pflegemitarbeiter aber auch Kostenträger und politische Entscheidungsträger entwickelt. Ziel der Kongressreihe ist es, den Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch zwischen den verschiedenen Disziplinen der Rehabilitationsmedizin, aber auch sektorenübergreifend, zu fördern und zu unterstützen.

Diesem Anspruch folgend widmet sich der RehaKongress in diesem Jahr gleich zwei zentralen Disziplinen der Rehabilitationsmedizin: Unter dem Motto „“Psychosomatik und Neurologie. Am Puls von Wissenschaft und Praxis“ erwarten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwei intensive Tage mit hochkarätigen Vorträgen und Workshops. Auch in diesem Jahr konnten wieder zahlreiche renommierte Referentinnen und Referenten aus der Rehabilitations- und Akutmedizin sowie den Therapiewissenschaften gewonnen werden.

Neben dem Kongressprogramm erwarten die Kongressteilnehmer noch zwei ganz besondere Highlights: Prof. Dr. Isabell Welpe mit ihrem Vortrag „Das demokratische Unternehmen und die Humanisierung der Arbeitswelt“ sowie das 10jährige Jubiläum der RehaZentren Baden-Württemberg. Dieses wird unter dem Motto „10 starke Jahre im Verbund der RehaZentren“ auch im Rahmen des Kongresses gefeiert werden.

Ausführliche Informationen rund um den RehaKongress 2017 finden Sie unter: www.rehakongress.de

Print Friendly, PDF & Email


(Nächster Beitrag) »