Paracelsus-Kliniken starten Hygienekampagne

Veröffentlicht am 03.05.2016 13:38 von Redaktion RehaNews24.de

Plakataktion soll auf richtige Händehygiene aufmerksam machen

Osnabrück, 03.05.2016 (se). Am 05. Mai ist Welthändehygienetag. Die Paracelsus-Kliniken starten anlässlich dieses weltweiten Aktionstags der Weltgesundheitsorganisation (WHO), welcher auf der WHO Kampagne „Clean care is safe care“ basiert, eine konzernweite Hygienekampagne. Die Kampagne soll zur Verbesserung der Händehygiene sowohl bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als auch bei Besucherinnen und Besuchern in den Akutkrankenhäusern und Rehabilitationskliniken beitragen.

21 verschiedene Motive garantieren dass der Gewöhnungseffekt aus bleibt.

Motive bringen den Betrachter zum Nachdenken und auch ‚mal zum Schmunzeln.

In Zusammenarbeit mit der Designagentur Oktober Kommunikationsdesgin aus Bochum hat die Abteilung für Unternehmenskommunikation und Marketing der Konzernzentrale Osnabrück und das Zentralinstitut für Krankenhaushygiene der Paracelsus-Kliniken Plakate in verschiedenen Größen (DIN A3 und DIN A4) und unterschiedlichen Motiven entwickelt. Sie sollen darauf aufmerksam machen, wie wichtig richtige Hygiene im Krankenhausalltag ist. „Die Plakate sollen den Betrachter an die Durchführung der Händedesinfektion sowie weitere Hygieneregeln, welche die Händedesinfektion verbessern, erinnern“, erklärt der Leiter des Zentralinstituts für Krankenhaushygiene der Paracelsus-Kliniken, Prof. Dr. Johannes K.-M. Knobloch.

21 verschiedene Motive garantieren dass der Gewöhnungseffekt aus bleibt.

21 verschiedene Motive garantieren dass der Gewöhnungseffekt aus bleibt.

Insgesamt gibt es 21 verschiedene Motive. Die Motive weisen mit kurzen und prägnanten Schlagworten auf die Händehygiene hin und bringen die Betrachter für eine gute Einprägsamkeit auch teilweise zum Schmunzeln. Die breite Auswahl unterschiedlicher Motive ermöglicht es im zeitlichen Verlauf die Motive immer wieder zu wechseln, sodass ein Gewöhnungseffekt bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vermieden werden kann.

Kontakt:
Simone Hoffmann
Direktorin Unternehmenskommunikation und Marketing
T 0541 6692 121
simone.hoffmann@paracelsus-kliniken.de

Paracelsus-Kliniken Deutschland
Die Paracelsus-Kliniken Deutschland zählen mit rund 40 Einrichtungen an insgesamt 22 Standorten zu den großen privaten Klinikträgern in Deutschland. Bundesweit betreuen insgesamt ca. 5.000 Mitarbeiter jährlich mehr als 100.000 stationäre Patienten. Sitz der Gesellschaft ist Osnabrück. Bereits in der zweiten Generation sind die Paracelsus-Kliniken inhabergeführt – und der Inhaber ist ein Arzt. Die Paracelsus Kliniken sind an keiner Börse notiert und somit keinem Aktionär verpflichtet.

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24.de

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
Telefon: 0151 - 12237994
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 24



(Nächster Beitrag) »



Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.