Neuer Geschäftsführer bei der Dr. Becker Klinikgruppe

Veröffentlicht am 12.01.2018 11:20 von admin

Bastian Liebsch ist neuer Geschäftsführer der Dr. Becker Klinikgruppe.

Bastian Liebsch ist neuer Geschäftsführer der Dr. Becker Klinikgruppe.

Köln – Bastian Liebsch, bislang Geschäftsleiter Kundenmanagement und Prokurist der Dr. Becker Klinikgruppe, ist in die Geschäftsführung des Kölner Familienunternehmens aufgerückt. Der Solinger ist damit neben Dr. Ursula Becker, Dr. Petra Becker und Tobias Hummel der vierte Geschäftsführer der Klinikgruppe. Liebsch studierte unter anderem an der Rheinischen Fachhochschule Köln Betriebswirtschaftslehre sowie Gesundheitsökonomie an der European Business School Oestrich-Winkel (EBS) und machte hier die Abschlüsse zum Diplom Kaufmann und Gesundheitsökonom. Hinzu kam ein Studium im Bereich Strategie und Leadership an der Universität St. Gallen (HSG).

Für die Dr. Becker Klinikgruppe ist Bastian Liebsch seit 2004 in verschiedenen Positionen, u. a. als Leiter der Unternehmenskommunikation, tätig.

 

——————————-

Dr. Becker Klinikgruppe:

Die Dr. Becker Klinikgruppe ist ein inhabergeführtes mittelständisches Familienunternehmen mit Hauptsitz in Köln. Deutschlandweit betreiben die beiden Schwestern Dr. Petra Becker und Dr. Ursula Becker neun Rehabilitationskliniken mit den Indikationen Orthopädie, Neurologie, Kardiologie und Psychosomatik sowie drei ambulanten Therapiezentren. Rund 1.300 Mitarbeiter betreuen jährlich 19.000  stationäre und 700 ambulante Patienten. www.dbkg.de

Kontakt:

Rebecca Jung
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Becker Unternehmensgruppe
Parkstraße 10 / 50968 Köln
Tel. : (+49) 221 – 934647-48 / Fax : -40
rjung@dbkg.de   http://www.dbkg.de /

Print Friendly, PDF & Email

admin

Redaktion RehaNews24
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-2
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de





Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*