Neuer Chefarzt schätzt das Leben in der Pfalz

Veröffentlicht am 04.04.2014 12:57 von Redaktion RehaNews24

  Bad Dürkheim, den 04.04.2014

Pressemitteilung

Thomas Böhm hat zum 1. April die medizinische Leitung der Kurpfalz-Klinik der RHM Klinikgruppe in Bad Dürkheim übernommen.

Chefarzt Thomas Böhm

Chefarzt Thomas Böhm

Bad Dürkheim. Seit dem 1. April hat die Kurpfalz-Klinik der RHM-Klinikgruppe in Bad Dürkheim einen neuen Chefarzt. Thomas Böhm (49), gebürtiger Brandenburger aus Treuenbrietzen, arbeitete drei Monate als selbstständiger Honorararzt an der Klinik, bevor er jetzt die Nachfolge von Thomas Stallknecht antrat. „Eigentlich wollte ich mich als Honorararzt gar nicht fest binden“, erklärt der Allgemeinmediziner und Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, „aber die Klinik und vor allem Bad Dürkheim und die Pfalz haben es mir angetan.“ Besonders das angenehme Klima, das Wandern und natürlich die kulinarischen Genüsse haben Thomas Böhm überzeugt, zu bleiben.

Umfassende Erfahrungen gesammelt
Dabei war sein beruflicher Lebensweg immer wieder von fachlicher Neugier und Reiselust getrieben. Nach dem Medizinstudium in Magdeburg und Greifswald führten ihn die Assistenzarztjahre von Uelzen (Niedersachsen) und Boizenburg (Mecklenburg-Vorpommern) über Waltrop (NRW) und Dortmund bis nach Lüdenscheid und Hagen. So konnte er sein Wissen fachlich in den Disziplinen Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie und sogar in Chirurgie und Neurologie vertiefen. Im Jahr 2000 schloss er seine Ausbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin ab und erhielt 2010 seine Anerkennung als Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Direkt im Anschluss wechselte er als Oberarzt für Psychosomatik zur Dr. Becker Klinik Möhnesee im Sauerland, bevor er zwei Jahre lang als selbstständiger Honorararzt Kliniken in ganz Deutschland kennenlernte.

 Klinik-Organisation als reizvolle Aufgabe
“Was mich an der neuen Stelle bei RHM reizt, ist vor allem, das Beste aus meinen umfangreichen Erfahrungen in verantwortlicher Position in die Praxis einbringen zu können“, freut sich Thomas Böhm auf seine neue Aufgabe, „ich habe mir bereits ein hervorragendes Team zusammengestellt, nun geht es daran, den Klinikbetrieb weiter zu optimieren, um den Patienten die bestmögliche Behandlung zukommen lassen zu können.“ Und auch per-sönlich will Thomas Böhm noch einen weiteren Schritt nach vorn gehen. Er arbeitet gerade an seiner Zusatzqualifikation “Psychotraumatologie“, um künftig traumatisierten Menschen noch besser helfen zu können.

 Fachklinik für Psychotherapie und Psychosomatik
Die Kurpfalz-Klinik ist als Rehabilitationsklinik für Psychotherapie und Psychosomatik im Gebäude der Park-Klinik in Bad Dürkheim untergebracht und arbeitet mit der orthopädischen und internistischen Abteilung der Park-Klinik eng zusammen. Das Behandlungsangebot der Kurpfalz-Klinik richtet sich an Menschen, die an Störungen des psychischen Gleichgewichts leiden. Dazu gehören unter anderem Depressionen, Angsterkrankungen, Erschöpfungssyndrom (Burn-out) und Lebenskrisen sowie psychosomatische Erkrankungen, posttraumatische Belastungsstörungen und vieles mehr.

Kompetenz im starken Verbund
Die RHM Klinikgruppe, zu der die Kurpfalz-Klinik gehört, verfügt über ein großes fachliches Leistungsportfolio und eine starke interdisziplinäre Vernetzung. Insgesamt 25 Kliniken und Pflegeheime mit 2.900 Behandlungsplätzen gehören zur Gruppe, darunter Rehakliniken, Pflegeheime, Akutkliniken, Einrichtungen zur Wiedereingliederung und eine Behinderten-einrichtung. Sie bieten stationäre sowie teilweise auch teilstationäre und ambulante Leistungen an und decken ein breites fachliches Spektrum von 13 Fachbereichen ab. Die elf Standorte der RHM-Gruppe sind auf sieben Bundesländer verteilt. Traditioneller Schwer-punkt ist Rheinland-Pfalz, gefolgt von Baden-Württemberg und Hessen. Im Osten Deutschlands ist die RHM Klinik- und Pflegeheimgruppe mit fünf Kliniken vertreten. Von der Therapieerfahrung und den hohen Qualitätsmaßstäben der Gruppe profitieren jährlich rund 25.000 Patienten und Bewohner. 

Kontakt und Nachfragen:
 

 

Sabine Lachnitt
Verwaltungsdirektorin
Kurpfalz-Klinik
Salinenstraße 19
67098 Bad Dürkheim
Tel.: 06322 931-501
Fax: 06322 931-510
E-Mail: s.lachnitt@rhm-kliniken.de

www.rhm-kliniken.de

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
Telefon: 0151 - 12237994
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 76






Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.