Modernes Trainingskonzept in der Gangrehabilitation nach Schlaganfall in der Schwarzwaldklinik Neurologie

Veröffentlicht am 11.07.2018 13:30 von PureFW

Häufig leiden Patienten nach Schlaganfall unter einer Behinderung und Einschränkung ihrer   Gehfähigkeit. Dies beeinträchtigt die Lebensqualität der betroffenen Patienten sehr stark. Empirische Untersuchungen zeigen, dass die Chancen für die Wiederherstellung der Gehfähigkeit in den ersten 6 Wochen nach einem Schlaganfall am größten sind. Die Wahl der richtigen Therapiemaßnahme ist in dieser Phase von entscheidender Bedeutung. Klinische Studien belegen, dass gerätegestützte Rehabilitationstechnologie das Outcome der Gehfähigkeit von Schlaganfallpatienten deutlich verbessert. Die Wiedererlangung der Gehfähigkeit wird am wirksamsten durch Gehen verbessert, und genau hierbei leistet die moderne, gerätegestützte Rehabilitationstechnologie einen wichtigen Beitrag. Die Kombination aus Physiotherapie plus gerätegestützter Gangtherapie ist einer rein konventionellen Physiotherapie deutlich überlegen. Durch den Einsatz von modernen Gangtherapiesystemen in der Frühphase der Rehabilitation kann die drohende, dauerhafte Gehbehinderung von Schlaganfallpatienten effektiv verhindert werden. Deutschlandweit gibt es nur wenige Therapieeinrichtungen, die evidenzbasierte, gerätegestützte Gangtherapie nach Schlaganfall einsetzen. Somit werden Schlaganfallpatienten auf Grund fehlender technischer Gerätschaften therapeutisch nicht optimal versorgt. Die Schwarzwaldklinik Neurologie Bad Krozingen setzt in Kooperation mit Physioaspect Linke in Freiburg neueste gerätegestützte Rehabilitationstechnologie ein, um somit aktuelle Ergebnisse der Neurowissenschaft umzusetzen und in einen ganzheitlichen Therapieansatz zu integrieren.

 

Information und Kontakt:

Schwarzwaldkliniken Bad Krozingen

Stephan Kinkel

Therapeutische Gesamtleitung

Therapiewissenschaftler (M.Sc.), Sportwissenschaftler, Sporttherapeut (DVGS)

Herbert-Hellmann-Allee 46

Fon: 07633/93-2867

Fax: 07633/93-2912

Mail: s.kinkel@schwarzwaldkliniken.de

http://www.schwarzwaldkliniken.de/

Print Friendly, PDF & Email

Hits: 71