Mobil nach Schlaganfall – Experten-Forum startet in Ostwestfalen-Lippe

Veröffentlicht am 17.06.2011 13:06 von Redaktion RehaNews24.de

Pressemitteilung 16.06.2011.

Impulse für mehr Versorgungsqualität in der Region

Die Rehabilitation nach dem Schlaganfall steht im Mittelpunkt eines Expertenforums am 21. Juni 2011 in Bielefeld. 70 Prozent aller Schlaganfall-Betroffenen müssen sich mit mehr oder minder schweren Einschränkungen arrangieren. Entscheidend für die gute Rehabilitation und Nachsorge sind eine umfassende Information und Orientierung über qualitativ hochwertige Leistungen und Produkte. Ein gemeinsames Versorgungsmodell mit hohen Qualitätsstandards für die regionale Rehabilitation und Nachsorge von Schlaganfall-Patienten ist Ziel dieses Experten-Forums, das von der Initiative „Mobil nach Schlaganfall“ in Ostwestfalen-Lippe und zwei weiteren modellhaft ausgesuchten Regionen durchgeführt wird.

Im Rahmen der Veranstaltung können Betroffene, Angehörige und allgemein an Gesundheitsthemen Interessierte bei einem Ratgeber-Forum mit Anbietern von Produkten und Leistungen bei einem Ratgeber-Forum zusammentreffen. Präsentationen, Informationen, Check-Ups und Hilfsmittelseminare sind Bestandteile dieses Ratgeber-Forums. Die Teilnahme daran ist kostenlos.

Die Initiative „Mobil nach Schlaganfall“ wurde von der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe und dem Unternehmen Otto Bock HealthCare zur Stärkung der Rehabilitation nach Schlaganfall gegründet. Partner der Veranstaltung ist das Netzwerk Deutsche Gesundheitsregionen, die wissenschaftliche Begleitung liegt beim Institut Arbeit und Technik (IAT/Gelsenkirchen).

Weitere Informationen: http://www.schlaganfall-hilfe.de/ostwestfalen-lippe

Ihr Ansprechpartner:
Stephan von Bandemer , Tel.: 0209/1707-115

Weitere Informationen: http://www.iat.eu

Institut Arbeit und Technik
Zentrale Telefonnummer: 0209/1707-0

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Claudia Braczko
Pressesprecherin
Munscheidstraße 14
45886 Gelsenkirchen
Deutschland, Nordrhein-Westfalen
Telefon: 0209/1707-176
Fax: 0209/1707-110
E-Mail-Adresse: braczko@iatge.de

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24.de

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
Telefon: 0151 - 12237994
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 6






Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.