Medizinische Informationsakademie Deutschland MIAD e.V. gegründet

Veröffentlicht am 23.06.2010 13:11 von admin

Medizinische Informationsakademie Deutschland MIAD e.V. gegründet

München. In München wurde am 15. Juni die MIAD e.V. gegründet. Die MIAD soll in Zukunft zu einem Informationsinstrument heranwachsen, das neutral, wissenschaftlich fundiert und immer aktuell sowohl die Bevölkerung, als auch Ärzte und in Heilberufen tätige Personen informiert und weiterbildet. Schwerpunkt hierbei ist die Prävention, also die Vermeidung von Krankheiten und die gezielte Bildung im Ernährungsverhalten der Bevölkerung.

Initiiert durch Herrn Wilhelm Nehlich trafen sich am 15.6.2010 um 15.30h im Sitzungssaal S 401 des Bayerischen Landtages die Herren:

Dr. Thomas Zimmermann, MdL und Vorsitzender des Bayerischen Landesgesundheitsrates Wilhelm K. Nehlich, Unternehmer, u.a. multisana Penzberg Prof. Dr. Georg Nagler, Jurist, Medizinrecht Dr. Wolfgang Haehnlein, Biochemiker Friedrich Reuss, Diplomchemiker und Assessor des Landes Bayern Paul Borgetto, Gesellschafter der medi-cine medienproduktions gmbh, Mainz Ralph Köckert, Unternehmer Armin Pompl, Unternehmer

Die Gruppe repräsentiert die Gründungsmitglieder der Medizinische Informationsakademie Deutschland, MIAD e.V., mit Sitz in München.
Zum Vorstand wurde Herr Dr. med. Zimmermann gewählt, Stellvertreter ist Wilhelm K. Nehlich; zum Schriftführer wurde Prof. Dr. Georg Nagler ernannt. Nach mehrjähriger Vorbereitungszeit ist es Wilhelm K. Nehlich damit gelungen, die MIAD e.V. gemeinsam mit einem erfahrenen und erprobten Expertenteam ins Leben zu rufen.

Auszug aus der Satzung:
„Zweck des Vereins ist die Förderung des Informationsaustausches in der Medizin, mit besonderer Schwerpunktsetzung auf Information zur Gesundheitsprävention. Der Satzungszweck wird insbesondere durch die Einrichtung von medizinischen Informationsangeboten und die Förderung medizinischer Informationsveranstaltungen und  zeitgemäßer medizinischer Medienbeiträge verwirklicht.“

MIAD e.V.

Kontakt:
Pressekontakt:
Dietrich Wöstehoff
woestePR
Rupprechtstraße 8
80636 München
Fon: 089-12715463
Mobil:0171-5451456
Email: woestePR@t-online.de

Print Friendly, PDF & Email

admin

Redaktion RehaNews24
----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura
Redaktionsleitung: Susann Kocura
Kontakt:
Telefon: 0178-2958828
E-Mail: info@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 0




Medizinische Informationsakademie Deutschland MIAD e.V. gegründet

Veröffentlicht am 23.06.2010 13:11 von redaktion

Medizinische Informationsakademie Deutschland MIAD e.V. gegründet

München. In München wurde am 15. Juni die MIAD e.V. gegründet. Die MIAD soll in Zukunft zu einem Informationsinstrument heranwachsen, das neutral, wissenschaftlich fundiert und immer aktuell sowohl die Bevölkerung, als auch Ärzte und in Heilberufen tätige Personen informiert und weiterbildet. Schwerpunkt hierbei ist die Prävention, also die Vermeidung von Krankheiten und die gezielte Bildung im Ernährungsverhalten der Bevölkerung.

Initiiert durch Herrn Wilhelm Nehlich trafen sich am 15.6.2010 um 15.30h im Sitzungssaal S 401 des Bayerischen Landtages die Herren:

Dr. Thomas Zimmermann, MdL und Vorsitzender des Bayerischen Landesgesundheitsrates Wilhelm K. Nehlich, Unternehmer, u.a. multisana Penzberg Prof. Dr. Georg Nagler, Jurist, Medizinrecht Dr. Wolfgang Haehnlein, Biochemiker Friedrich Reuss, Diplomchemiker und Assessor des Landes Bayern Paul Borgetto, Gesellschafter der medi-cine medienproduktions gmbh, Mainz Ralph Köckert, Unternehmer Armin Pompl, Unternehmer

Die Gruppe repräsentiert die Gründungsmitglieder der Medizinische Informationsakademie Deutschland, MIAD e.V., mit Sitz in München.
Zum Vorstand wurde Herr Dr. med. Zimmermann gewählt, Stellvertreter ist Wilhelm K. Nehlich; zum Schriftführer wurde Prof. Dr. Georg Nagler ernannt. Nach mehrjähriger Vorbereitungszeit ist es Wilhelm K. Nehlich damit gelungen, die MIAD e.V. gemeinsam mit einem erfahrenen und erprobten Expertenteam ins Leben zu rufen.

Auszug aus der Satzung:
„Zweck des Vereins ist die Förderung des Informationsaustausches in der Medizin, mit besonderer Schwerpunktsetzung auf Information zur Gesundheitsprävention. Der Satzungszweck wird insbesondere durch die Einrichtung von medizinischen Informationsangeboten und die Förderung medizinischer Informationsveranstaltungen und  zeitgemäßer medizinischer Medienbeiträge verwirklicht.“

MIAD e.V.

Kontakt:
Pressekontakt:
Dietrich Wöstehoff
woestePR
Rupprechtstraße 8
80636 München
Fon: 089-12715463
Mobil:0171-5451456
Email: woestePR@t-online.de

Print Friendly, PDF & Email

admin

Redaktion RehaNews24
----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura
Redaktionsleitung: Susann Kocura
Kontakt:
Telefon: 0178-2958828
E-Mail: info@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 0






Diese Website zeichnet einige statistische Daten über ihre Benutzer und deren Herkunft anonymisiert auf, um Ihnen einen besseren Service anbieten zu können. Das geschieht unter Berücksichtigung der Datenschutzgrundverordnung DSGVO /European General Data Protection Regulation. Wenn Sie dem nicht zustimmen wollen, klicken Sie bitte hier auf: Ich lehne ab . Das System speichert dann Ihre Entscheidung als Cookie für ein Jahr auf Ihrem Rechner. Ich stimme zu, Ich lehne ab.
878