Medical Park AG auf Expansionskurs

Veröffentlicht am 25.08.2014 16:37 von redaktion

Montag, 25. August 2014,

Medical Park AG

MEDICAL PARK | KLINIK+MORE

Amerang | Bad Feilnbach – Im Zuge ihrer definierten Wachstumsstrategie hat die Medical Park AG das Klinikunternehmen klinik+more in Bad Feilnbach übernommen. Mit diesem Schritt baut Medical Park seine regionale Marktführerschaft auf dem Gebiet der Rehabilitationskliniken weiter aus. Gleichzeitig stärkt das Leistungsspektrum von klinik+more die Kernkompetenzen von Medical Park auf dem Gebiet der Rehabilitation, stationären Anschlussheilbehandlung und Prävention.

Dr. med. Ulrich R. Mauerer, Vorstandsvorsitzender der Medical Park AG, kommentiert: „Mit den beiden neuen Kliniken mit insgesamt 500 Zimmern und 400 Mitarbeitern sind wir in der Lage, unser Leistungsspektrum an attraktiven Standorten deutlich zu erweitern.“

Der Geschäftsführer von klinik+more, Stefan Merz, sieht in dem Zusammenschluss die Möglichkeit, noch attraktivere Behandlungskonzepte für die Patienten zu entwickeln.

Prof. Dr. Wolfgang Reitzle, Aufsichtsratsvorsitzender der Medical Park AG: „Wir übernehmen hervorragend geführte Kliniken, die das Portfolio von Medical Park optimal ergänzen.“

 Kontakt:

Medical Park AG

Freiberger-Platz 1

83123 Amerang

Telefon: +49 (0)8075 913 11- 0

E-Mail: r.luber@medicalpark.de

Print Friendly, PDF & Email

redaktion

Redaktion RehaNews24
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Eichhoffstraße 36
44229 Dortmund
Tel.: 0231/477988-30
Fax: 0231/477988-44
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de





Ähnliche Nachrichten

  • Jeder zweite Beschäftigte wünscht sich mehr Sicherheit und Gesundheit im Unternehmen