MEDIAN Premium – das First-Class-Segment der MEDIAN Kliniken

Veröffentlicht am 01.08.2013 19:59 von Redaktion RehaNews24

Berlin. Mit der Eröffnung der ersten MEDIAN Premium-Station in der MEDIAN Klinik Berlin-Kladow am 1. August 2013 erweitert MEDIAN Kliniken sein derzeitiges Leistungsangebot um ein völlig neues Segment – die Marke MEDIAN Premium.

MEDIAN Premium ist ein besonderes Angebot für Patienten mit individuellem Anspruch, die ihren Klinikaufenthalt noch angenehmer gestalten wollen. Es verbindet das Ambiente eines First-Class-Hotels mit der hochwertigen medizinischen Versorgung von MEDIAN, die sich am neuestem Stand der Rehabilitationsmedizin orientiert.

MEDIAN Premium trägt dem Bedürfnis vieler Patienten nach medizinischer Rehabilitation auf Hotelniveau Rechnung und steht grundsätzlich allen Patienten offen. Hauptzielgruppen sind die Selbstzahler aus dem In- und Ausland sowie voll- und zusatzversicherte Privatpatienten. Natürlich steht MEDIAN Premium aber auch den Patienten, die gesetzlich krankenversichert sind, gegen einen entsprechenden Aufpreis zur Verfügung.

Selbstverständlich erhalten alle Patienten die hervorragende therapeutische Betreuung, für die MEDIAN Kliniken bekannt ist, haben aber jetzt die Möglichkeit, nach individuellen Vorlieben zusätzliche Serviceleistungen und ein noch höherwertigeres Ambiente in Anspruch zu nehmen.

“MEDIAN Premium ist kein isolierter Bestandteil unseres Leistungsspektrums, sondern wird unser Angebot an exzellenter Rehabilitation ergänzen. Daher erhoffen wir uns einen positiven Einfluss auf das gesamte Unternehmen, extern wie intern.”, erklärt Hartmut Hain, CEO der MEDIAN Kliniken. “Mit der Aufwertung der Marke MEDIAN Kliniken und der bewussten Stärkung unserer Servicekultur möchten wir das Unternehmen in den nächsten fünf Jahren auch zu einem der führenden Anbieter bei der Versorgung von Selbstzahlern und Privatpatienten machen.”

Die Besonderheit des neuen Leistungssegments liegt im umfassenden konzeptionellen Ansatz, auf dem MEDIAN Premium basiert. “Wir haben ein maßgeschneidertes Servicekonzept entwickelt, das an die Standards der internationalen Hotellerie angelehnt ist.”, erläutert Eric Klucke, Leiter MEDIAN Premium. “Unsere Patienten können zwischen unterschiedlichen Zimmerkategorie (Premium/Superior/Executive Suite) wählen.Der MEDIAN Premium-Bereich verfügt nicht nur über einen separaten Eingangsbereich, sondern auch über ein eigenständiges Restaurant und eine Lounge. Ein MEDIAN Premium Concierge – dabei handelt es sich um einen Serviceexperten aus der Hotellerie – kümmert sich um alle Belange der Premium-Patienten.”

Im Laufe des Jahres 2013 plant MEDIAN die Eröffnung weiterer MEDIAN Premium-Stationen in Wiesbaden, Hoppegarten und Bad Nauheim.

Pressekontakt:

Uta Reichhold
Leiterin Marketing und PR
Telefon 030/31101 165
uta.reichhold@median-kliniken.de
Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
Telefon: 0151 - 12237994
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 8



(Nächster Beitrag) »



Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.