MEDIAN Kliniken jetzt auch in Bayern

Veröffentlicht am 18.09.2014 14:29 von redaktion

Donnerstag, 18. September 2014,

MEDIAN Kliniken GmbH & Co. KG

PRESSEMITTEILUNG

MEDIAN jetzt Hauptgesellschafter der ATOS – Entscheidung mit strategischem Weitblick

München – Mit dem zu Beginn dieser Woche besiegelten Einstieg von MEDIAN Kliniken als Hauptgesellschafter bei den ATOS Kliniken ist eine wichtige Weichenstellung für die positive Weiterentwicklung der ATOS Kliniken München und Heidelberg vorgenommen worden. Dies teilten Prof. Dr. med. Peter Habermeyer – die vergangenen 18 Jahre Hauptgesellschafter der ATOS Klinik Heidelberg und seit 6 Jahren der ATOS Klinik München – sowie Hartmut Hain, CEO von MEDIAN Kliniken, heute in einem Pressegespräch mit.

Dazu Hartmut Hain, CEO von MEDIAN Kliniken: „MEDIAN und ATOS ergänzen sich in hervorragender Weise. Wir können nun den Patienten eine Versorgungskette aus einer Hand anbieten – von der Diagnose über die Operation bis hin zur stationären Rehabilitation – und dies auf außerordentlich hohem Niveau. Dies gilt für die medizinisch-therapeutische Betreuung ebenso wie für den hochklassigen Service und die Unterbringung wie in einem Vier-Sterne-Hotel.“

Sowohl MEDIAN Kliniken mit 43 Häusern bundesweit als auch die ATOS Kliniken sind international renommiert und behandeln Patienten aus dem Ausland; seit Jahren werden die Ärzte der ATOS Kliniken von der Focus-Ärzteliste empfohlen,derzeit sind es dreizehn.

„Als Hauptgesellschafter hatte ich stets die Weiterentwicklung unserer ATOS Kliniken in München und Heidelberg im Blick“, erläutert Prof. Habermeyer seine Entscheidung, MEDIAN Kliniken als neuen Hauptgesellschafter mit ins Boot zu nehmen. „Als Gründer der ATOS ist es mir ein persönliches Anliegen, die Zukunft der ATOS Kliniken zu sichern und weiter auszubauen. ATOS und MEDIAN haben sich gesucht und gefunden. Diese Konstellation ist ein Glück, denn ich weiß, dass MEDIAN Kliniken unsere ATOS-Philosophie weiterlebt.“

Prof. Habermeyer und Hartmut Hain bezeichnen die Fusion als wichtigen Schritt in eine gemeinsame erfolgreiche Zukunft dieser beiden fachlich und wirtschaftlich hervorragend aufgestellten Unternehmen: „Die ATOS Kliniken in ihrer wirtschaftlich exzellenten Position, vor allem mit ihrem medizinisch ausgezeichnetem Ruf sind ein Aushängeschild der deutschen Orthopädie“, betonte Hartmut Hain: „Ich verfolge das zukunftsträchtige, am Patienteninteresse orientierte Erfolgskonzept der ATOS schon seit Jahren und freue mich sehr auf die Zusammenarbeit.Und persönlich freut es mich als Bayer natürlich sehr, dass die MEDIAN nun auch im Freistaat vertreten ist.“

Kontakt:

MEDIAN Kliniken

Volker Koop, MEDIAN Presse

Carmerstraße 6

D-10623 Berlin

Tel.: +49 (0) 170 498 84-39

______________________

Print Friendly, PDF & Email

redaktion

Redaktion RehaNews24
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Eichhoffstraße 36
44229 Dortmund
Tel.: 0231/477988-30
Fax: 0231/477988-44
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de