MEDIAN Klinik Bad Colberg unter neuer Leitung

Veröffentlicht am 21.04.2017 11:10 von Redaktion RehaNews24.de

Bad Colberg, 21.04.2017


Sebastian Linsler (29) ist der neue Kaufmännische Leiter der MEDIAN Klinik Bad Colberg / Studierter Gesundheitsmanager bringt bereits Erfahrung aus dem Gesundheitsunternehmen MEDIAN mit / Umfangreiche Investitionen in die Modernisierung der Klinik laufen

Bad Colberg. Die MEDIAN Klinik Bad Colberg hat einen neuen Verwaltungsleiter. Der 29-jährige Sebastian Linsler hat am 1. April den Staffelstab von Ingrid Münch übernommen, die nach 26 Jahren als Kaufmännische Leiterin in den Ruhestand ging. Ingrid Münch begleitete die Klinik durch drei Jahre der Veränderung, die im Sommer 2016 durch den Wechsel zu MEDIAN erfolgreich abgeschlossen werden konnten. Auf ihren Nachfolger wartet jetzt ein umfangreiches Investitions- und Modernisierungsprogramm für das Haus, mit dem MEDIAN die Klinik zukunftssicher aufstellen wird. „Wir haben uns viel vorgenommen“, erklärt Sebastian Linsler. „Mir ist es dabei ein besonderes Anliegen, dass alle wissen, wohin die Reise geht und ich werde deshalb immer ein offenes Ohr für die Anliegen aller Kolleginnen und Kollegen haben.“ Aktuell finden bereits brandschutztechnische Baumaßnahmen statt, die bis Ende 2017 andauern werden. „Unser Ziel muss es sein, die Klinik sowohl während als auch nach den Baumaßnahmen optimal auszulasten und erfolgreich ihre Zukunft zu gestalten. Diese Herausforderung können wir nur mit vereinten Kräften bewältigen und mit einem Team, das an einem Strang zieht“, so der studierte Gesundheitsmanager. Neben den Umbaumaßnahmen steht für 2017 auch die Umstellung des Qualitätsmanagement-Systems auf DEGEMED 6.0 auf dem Programm.

Erfahren im Unternehmen MEDIAN

Sebastian Linsler kennt sich bereits gut aus im Unternehmen MEDIAN. Er studierte von 2010 bis 2013 an der Dualen Hochschule Baden Württemberg (DHBW) Mosbach mit dem Abschluss Bachelor of Arts im Gesundheitsmanagement. Ausbildungsstätte während des Studiums war die MEDIAN Klinik Hohenlohe in Bad Mergentheim, damals noch als Teil der RHM Klinikgruppe. Von Oktober 2013 bis Oktober 2015 arbeitete Linsler anschließend als Assistent der Geschäftsführung der RHM Kliniken und erlebte in den vergangenen zwei Jahren aktiv die Vereinigung des Gesundheitsunternehmens mit MEDIAN. Vor seinem Dienstantritt in Bad Colberg war Linsler bei der MEDIAN Geschäftsbereichsleitung Ost mit Sitz in Leipzig beschäftigt. Der gebürtige Baden-Württemberger hat sich in den vergangenen drei Wochen bereits gut an seinem neuen Arbeitsplatz eingewöhnt und auch seinen Wohnsitz in die Nähe von Bad Colberg verlegt. „Ich bin in Bad Colberg sehr herzlich aufgenommen worden“, freut sich der neue Kaufmännische Leiter. „Die Klinik ist gut aufgestellt und hat ein tolles, sehr qualifiziertes Team. Ich freue mich darauf, die neuen Aufgaben zusammen mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern anzugehen.“

 

Über MEDIAN
MEDIAN ist ein modernes Gesundheitsunternehmen mit 121 Rehabilitationskliniken, Akut-krankenhäusern, Therapiezentren, Ambulanzen und Wiedereingliederungseinrichtungen und ca. 15.000 Beschäftigten in 14 Bundesländern. Als größter privater Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen mit 18.000 Betten und Behandlungsplätzen besitzt MEDIAN eine besondere Kompetenz in allen Therapiemaßnahmen zur Erhaltung der Teilhabe.

 

Kontakt und Nachfragen:

MEDIAN Klinik Bad Colberg GmbH

Sebastian Linsler

Kaufmännischer Leiter Parkallee 1

98663 Bad Colberg

Tel.: 036871 23-2041
E-Mail: sebastian.linsler@median-kliniken.de
www.median-kliniken.de

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24.de

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
Telefon: 0151 - 12237994
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 56






Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.