„Man ist, was man isst – Wissenswertes zur gesunden Ernährung“ – Eine Veranstaltung anlässlich des Deutschen Reha-Tages 2018

Veröffentlicht am 17.09.2018 13:40 von RehaZentren BW

Ende September findet traditionell der Deutsche Reha-Tag statt: Kliniken und Rehabilitationseinrichtungen zeigen, wie medizinische, berufliche und soziale Rehabilitation chronisch kranke und behinderte Menschen dabei unterstützt, am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Anlässlich dieses Tages lädt die Rehaklinik Heidelberg-Königstuhl alle Interessierten herzlich ein zur Informationsveranstaltung „Man ist, was man isst – Wissenswertes zur gesunden Ernährung“. Die Veranstaltung findet am Freitag, 21.09.2018 ab 11.00 Uhr in der Rehaklinik Heidelberg-Königstuhl statt. Der Eintritt ist frei.
Die Ernährung ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens und bestimmt das physische und psychische Wohlbefinden maßgeblich mit. Dies gilt ganz besonders in speziellen Lebensumständen, wie z.B. bei einer akuten Erkrankung oder in der Rehabilitationsphase. Denn: Eine bedarfsgerechte und bedürfnisorientierte Verpflegung kann Patientinnen und Patienten aktiv bei der Genesung unterstützen und zu mehr Lebensqualität beitragen. Dementsprechend bieten die Kliniken der RehaZentren ein differenziertes und vielfältiges Ernährungskonzept an.

Wie dieses aussieht und wie man bereits präventiv mit der richtigen Ernährung Krankheiten vorbeugen kann, erfahren alle Interessierten am Freitag, 21. September in der Rehaklinik Heidelberg-Königstuhl. Die Besucherinnen und Besucher erwartet um 11.00 Uhr ein Vortrag zum Thema „Mediterrane Ernährung“. Darüber hinaus stehen bis 13.30 Uhr die Ernährungsexpertinnen der Rehaklinik an einem Infostand für alle Fragen zur Verfügung. Begleitet wird dieser durch eine Lebensmittelausstellung und ein Ernährungsquiz.

Termin:
Freitag, 21.09.2018, 11.00 – 13.30 Uhr

Veranstaltungsort:
Rehaklinik Heidelberg-Königstuhl
Fachklinik für Innere Medizin: Schwerpunkt Herz-, Kreislauf-, Gefäß-, Lungen- und Bronchialerkrankungen
Kohlhof 8
69117 Heidelberg
www.rehaklinik-koenigstuhl.de

Rehaklinik Heidelberg-Königstuhl
Die Rehaklinik Heidelberg- Königstuhl ist eine Fachklinik für Innere Medizin, Schwerpunkt für Herz-, Kreislauf-, Gefäß-, Lungen- und Bronchialerkrankungen. Sie gehört zur Gruppe der RehaZentren Baden-Württemberg gGmbH, welche 2007 aus dem Zusammenschluss der Rehakliniken der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg entstanden ist. Unter dem Dach der RehaZentren Baden-Württemberg gGmbH sind neun Einrichtungen der medizinischen Rehabilitation mit individuellen Profilen zusammengeführt. Acht Standorte liegen in Baden-Württemberg, ein weiterer in Bayern. Die Geschäftsleitung hat ihren Sitz in Stuttgart. Die Kliniken erbringen ein breites Spektrum an rehabilitativen und präventiven Dienstleistungen. Sie ergänzen sich gegenseitig, sodass wertvolle Synergieeffekte entstehen. Vernetzte Strukturen und die fachliche Zusammenarbeit sichern eine optimale Betreuung der Patientinnen und Patienten.

Kontakt:
RehaZentren Baden-Württemberg:
Jörg Skupin (Referent Public Relations)
E-Mail: j.skupin@rehazentren-bw.de
Tel.: 0711. 6994 639 20

Print Friendly, PDF & Email

Hits: 71