Krankenhäuser unter Kostendruck

Veröffentlicht am 01.03.2011 12:44 von Redaktion RehaNews24

Pressemitteilung

01. März 2011

DKG zu den Krankenhausdaten des Statistischen Bundesamts für 2009

Zu den vom Statistischen Bundesamt ermittelten Krankenhauskosten im Jahr 2009 erklärt der Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Georg Baum:

“Jetzt ist es amtlich: Die Krankenhäuser hatten im Jahr 2009 gewaltige Kosten zu bewältigen. Die Einschätzung von Krankenkassen und Politik, die Kliniken hätten durch die Erlöszuwächse finanzielle Mittel frei verfügbar, ist damit widerlegt.

Die den Krankenhäusern ab 2011 wieder auferlegten Einsparmaßnahmen und der anhaltende Kostendruck verschärfen die Belastungen der Krankenhäuser. Für die weiteren Anforderungen, die an die Krankenhäuser im Hinblick auf die Hygienegesetzgebung und die Verbesserung der Personalsituation gestellt werden, brauchen die Kliniken finanzielle Unterstützung.”

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) ist der Dachverband der Krankenhausträger in Deutschland. Sie vertritt die Interessen der 28 Mitglieder – 16 Landesverbände und 12 Spitzenverbände – in der Bundespolitik und nimmt ihr gesetzlich übertragene Aufgaben wahr. Die 2.084 Krankenhäuser versorgen jährlich über 17,8 Mio. Patienten mit 1,1 Mio. Mitarbeitern. Bei 66,7 Mrd. Euro Jahresumsatz in deutschen Krankenhäusern handelt die DKG für einen maßgeblichen Wirtschaftsfaktor im Gesundheitswesen.

Kontakt:

Moritz Quiske (Ltg.)

Holger Mages

Daniel Wosnitzka

Tel. (030) 3 98 01 -1020 / -1022 / -1023

Sekretariat

Stephanie Gervers

Tel. (030) 3 98 01 -1021

Fax (030) 3 98 01 -3021

e-mail: pressestelle@dkgev.de

web: www.dkgev.de

Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG)

Bereich Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Wegelystraße 3

10623 Berlin

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
Telefon: 0151 - 12237994
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 7






Ähnliche Nachrichten

  • Cancer Survivors – Gespräch im Roten Sessel in der Rehaklinik Am Kurpark