Kodierleitfaden für die Psychiatrie und Psychosomatik 2015 erschienen

Veröffentlicht am 02.02.2015 09:07 von admin

Montag, 02. Februar 2015

medhochzwei Verlag GmbH

NEUERSCHEINUNGEN ZU KODIERUNG UND MEDIZINCONTROLLING

 

Weitere Kodierleitfäden erscheinen in Kürze

Heidelberg – Die aktuelle Auflage dieses Kodierleitfadens mit einem Update 2015 fasst die wichtigsten Informationen der im Rahmen des neuen Entgeltsystems notwendigen Kodierungen für alle psychiatrischen und psychosomatischen Fachkrankenhäuser und Abteilungen zusammen. In kurzen Einführungen und ausführlichen Zusammenstellungen werden die psychiatrischen und psychosomatischen OPS-Schlüssel erläutert und durch einzelne Fallbeispiele plausibel gemacht. Außerdem wird der zweite Entgeltkatalog in seiner Systematik erläutert.

Auch findet sich in dem Kodierleitfaden eine Zusammenstellung von Einzelleistungen, die über OPS abgebildet werden. Dies soll helfen, das Leistungsgeschehen in den psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken angemessen darzustellen.

 

Weitere Titel aus der Reihe „Praxiswissen Abrechnung“

Das umfassende Programm „Praxiswissen Abrechnung“ des medhochzwei Verlages beinhaltet auch Neuauflagen der Kodierleitfäden für die Kardiologie, Angiologie, Intensivmedizin und Pneumologie (Erscheinungstermine Februar 2015). Erstmals im Programm führen wir dieses Jahr den Kodierleitfaden für die Hämatologie/Onkologie, der im April erscheinen wird. Auch neu sind die Kodierhilfen für die Kardiologie und Intensivmedizin. Titel zu den DRGs, MDK-Management und Medizincontrolling ergänzen neben den Kodierleitfäden das erforderliche Praxiswissen für die Abrechnung und Kodierung. 2015 erscheinen folgende Bücher in neuer Auflage: „Übungsaufgaben zur DRG-Kodierung“, „Praxishandbuch MDK-Management“ (bereits erschienen) und „DRG kodieren Schritt für Schritt“.

Der Autor des Kodierleitfadens für die Psychiatrie und Psychosomatik: PD Dr. Frank Godemann, Jahrgang 1967, Alexianer St. Joseph Krankenhaus Berlin-Weißensee, Chefarzt, Klinik für Seelische Gesundheit im Alter und Verhaltensmedizin, setzt sich seit 2009 mit den neuen psychiatrischen und psychosomatischen Komplex-OPS auseinander. Zu seinen Aufgaben gehören die Entwicklung von Indikatoren innerhalb eines überregionalen Benchmarking-Projekts und die Umsetzung der Vorgaben zum Kalkulationskrankenhaus im eigenen Haus. Außerdem ist er Ansprechpartner für das deutschlandweite Projekt „Versorgungsindikatoren in der Psychiatrie und Psychosomatik (VIPP)“.

 

Bibliografische Angaben:

Frank Godemann: Kodierleitfaden für die Psychiatrie und Psychosomatik 2015.

  1. Auflage. 14,99 €. 236 Seiten. Softcover. ISBN 978-3-86216-200-0. Auch als eBook erhältlich.

Kontakt:

Presse

Alte Eppelheimer Str. 42/1

 

69115 Heidelberg

 

E-Mail:presse@medhochzwei-verlag.de

Tel. 06221/91496-0

 

________________________________________

Print Friendly, PDF & Email

admin

Redaktion RehaNews24
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-2
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de