Kliniken Bad Bocklet AG: Der Patient im Mittelpunkt – Ein Konzept mit Erfolg

Veröffentlicht am 21.09.2018 19:18 von Redaktion RehaNews24

Kliniken Bad Bocklet AG gehört mit beiden Standorten zu den TOP-Rehakliniken 2019

Bad Bocklet.  Jederzeit das Beste für den Patienten geben. Dieses Motto haben die Mitarbeiter der Kliniken Bad Bocklet AG verinnerlicht und das Unternehmen erneut zum Erfolg gebracht. Das Rehabilitations- und Präventionszentrum Bad Bocklet sowie die HESCURO Klinik Regina in Bad Kissingen haben es dieses Jahr wieder auf die Empfehlungsliste des FOCUS Magazins geschafft und stehen auf der Siegerliste der “TOP-Rehakliniken 2019”. Somit zählen die beiden Häuser in den Disziplinen Psychosomatik und Orthopädie zu den besten Rehakliniken Deutschlands.

“Wir sind stolz auf unsere Platzierung”, so Alexander Zugsbradl, Vorstand der Kliniken Bad Bocklet AG, “denn unser Ziel ist es, den Patienten stets eine Reha auf höchstem qualitativem Niveau zu bieten. Die Auszeichnung stellt für uns eine Anerkennung unserer herausragenden  Leistungen dar und spornt uns außerdem an weiterhin vollen Einsatz zu zeigen, um eine exzellente Patientenversorgung und Therapie zu gewährleisten.”

Das Magazin FOCUS-GESUNDHEIT erstellt jährlich mit einem unabhängigen Marktforschungsinstitut eine Liste der besten Rehakliniken Deutschlands. Bei der Platzierung werden u.a. die Qualitätsberichte der deutschen Rentenversicherung aber auch Selbstauskünfte der Klinik zum rehabilitationsmedizinischen Angebot herangezogen. Empfehlungen aus Fachkreisen werden bei der Bewertung ebenso berücksichtigt.

Zusätzlich zur Listenplatzierung, freut man sich im Rehazentrum Bad Bocklet, überOK das Siegel “Diabetiker werden hier besonders gut betreut”. Bereits im letzen Jahr glänzte die Klinik mit der besonders guten Versorgung in diesem Bereich.  Für jeden Diabetes-Rehabilitanden wird hier ein individueller Therapieplan erstellt, genau abgestimmt auf die besonderen Bedürfnisse des einzelnen Patienten. Dr. Dietmar Brückl, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Diabetologe (DDG) im Rehazentrum Bad Bocklet sorgt für eine Behandlung nach den Leitlinien der Deutschen Diabetesgesellschaft. “Die Volkskrankheit nimmt immer mehr zu, so ist es für uns umso wichtiger die Patienten in Sachen Ernährung zu schulen und mit Therapien nach den neusten Standards eine gesundheitliche Verbesserung und Minimierung der Diabetes-Medikation zu erreichen.” So Dr. Brückl.

Dieses Jahr neu in den TOP Listen vertreten  ist auch die Geriatrie des Rehabilitations- und Präventionszentrums Bad Bocklet. “In allen Bereichen unseres  Hauses ein FOCUS- Siegel zu erhalten ehrt uns sehr” so Zugsbradl, “die Patienten genießen bei uns eine – im wahrsten Sinne des Wortes – ausgezeichnete Behandlung”.

 

Fabienne Sarré
Assistentin des Vorstands
Kliniken Bad Bocklet AG
Frankenstr. 36
97708 Bad Bocklet
Tel. 09708 – 79 3433

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
Telefon: 0151 - 12237994
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 123