Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurorehabilitation e.V., 4.-6. November 2010 in Bremen

Veröffentlicht am 09.09.2010 10:04 von Conventus

Vom 4. bis 6. November 2010 findet die 21. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurorehabilitation e.V. (DGNR)  in Bremen statt. „Von der Wissenschaft zur praktischen Anwendung“, so das Motto unserer diesjährigen Tagung.

Wir wollen interdisziplinär den Weg verfolgen, den eine gute therapeutische Idee nehmen muss, wenn sie zu einer guten Therapie werden will. Die Entwicklung von Leitlinien ist dementsprechend ein Teil dieses Kongresses. Die diesjährige Tagung richtet sich wie immer an alle ärztlichen FachkollegInnen und NeuropsychologInnen, die auf dem Gebiet der Neurorehabilitation tätig sind, forschend oder als Kliniker, und natürlich auch an die Kolleginnen und Kollegen der benachbarten Fachgebiete wie Neurochirurgie, Neuro-Orthopädie oder Neuro-Urologie, um nur einige Vertreter zu nennen.
Die Neurologische Rehabilitation funktioniert aber nur über einen multiprofessionellen Ansatz und so sind diesmal verstärkt auch alle rehabilitationstherapeutischen Berufsgruppen zu einer Teilnahme eingeladen, die nicht dem ärztlichen oder neuropsychologischen Fachgebiet angehören: Das sind die Spezialisten auf den Gebieten der Physiotherapie ebenso wie der Logopädie, der Ergotherapie und der Physikalischen Therapie. Seien Sie auf der gemeinsamen Tagung herzlich willkommen!Der Weg der Forschung beginnt in der Regel mit einer therapeutischen Idee. Dies geschieht häufig direkt am Patienten, so dass die Kooperation zwischen Arzt und Therapeut besondere Beachtung verdient. Hinsichtlich der motorischen Rehabilitation ist der ZVK deshalb in der Kongressgestaltung ein wichtiger Kooperationspartner.

Eine weitere Besonderheit ist diesmal, dass wir die KollegInnen aus den benachbarten Niederlanden und aus Dänemark nicht nur herzlich zur Teilnahme eingeladen haben, beide Länder unterstützen uns auch mit ihren Gesellschaften bzw. universitären Einrichtungen als Kooperationspartner in der Gestaltung der Tagung. Ein wichtiger Kooperationspartner hinsichtlich der Inhalte ist auch die Deutsche Gesellschaft für Elektrostimulation und Elektrotherapie (GESET).Der Kongress ist so strukturiert, dass dem Teilnehmer die Auswahl überlassen wird zwischen jeweils einem Symposium mit spezieller Thematik, einer „Elektronischen Postersitzung“ mit einer Reihe von Kurzvorträgen und einem Workshop, bei dem in kleinem Rahmen jeweils ein Thema „hands on“  mit praktischer Ausgestaltung bearbeitet wird.

Programm, Anmeldung und alle weiteren Informationen finden Sie auf der Kongress-Homepage unter www.conventus.de/dgnr2010.

Fortbildungspunkte
Die Jahrestagung wir wie folgt zertifiziert

Ärztekammer Bremen

Kongresseröffnung             2 Punkte (Kategorie A)
Symposium 1-9               je 2 Punkte (Kategorie A)
Postersitzung 1-7           je 3 Punkte (Kategorie C)
Freie Vorträge                     3 Punkte (Kategorie C)
Workshop 1-12               je 3 Punkte (Kategorie C)
Kurzworkshop 1-3        je 1 Punkt (Kategorie A)

Nach RbP – Registrierung beruflich Pflegender GmbH wurde die Veranstaltung wie folgt zertifiziert

1 Tag                      6 Punkte
2 Tage                    10 Punkte
3 Tage                                    12 Punkte

Fortbildung im Bereich Heilmittel (Physiotherapie, Ergotherapie und Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie)

Donnerstag, 4.11.2010          3 Punkte
Freitag, 5.11.2010                  6 Punkte
Samstag, 6.11.2010               6 Punkte


Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für Neurorehabilitation (DGNR) e.V.
www.dgnr.de

Tagungspräsident
Prof. Dr. med. Thomas Mokrusch
Ärztlicher Direktor • MediClin Hedon-Klinik Lingen
Chefarzt Klinik für Neurologische Frührehabilitation & Fachklinik für Neurologische Rehabilitation
Hedonallee 1 • 49811 Lingen

Kooperationspartner

Dutch Society of Neurorehabilitation (DSNR)
www.neurorehab.nl

Aalborg University
en.aau.dk

Deutscher Verband für Physiotherapie
Zentralverband der Physiotherapeuten/Krankengymnasten e.V. (ZVK)
www.zvk.org

Deutsche Gesellschaft für Elektrostimulation und Elektrotherapie e.V. (GESET)
www.geset.de

Kongressorganisation

Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
Claudia Voigtmann
Markt 8, 07743 Jena
Telefon +49 (0)3641 35 33 262
Fax        +49 (0)3641 35 33 21
dgnr2010@conventus.de
www.conventus.de/dgnr2010

Print Friendly, PDF & Email

Hits: 9