IT.NRW präsentiert sich auf der REHACARE mit dem "Kompetenzzentrum Barrierefreie IT"

Veröffentlicht am 10.10.2012 10:05 von Redaktion RehaNews24.de

Düsseldorf (IT.NRW). Information und Technik Nordrhein-Westfalen
(IT.NRW) berät und unterstützt die nordrhein-westfälische Landesregierung bei der barrierefreien Gestaltung von IT- Angeboten und bei E-Government-Verfahren. Durch das von IT.NRW betriebene „Kompetenzzentrum Barrierefreie IT“ soll Menschen mit Behinderungen ermöglicht werden, alle Angebote der Landesverwaltung im Internet und im Rahmen von E-Government zu nutzen. Gleichzeitig ergeben sich hierdurch aber auch neue Beschäftigungsmöglichkeiten für Sehbehinderte oder Blinde in Bereichen, die bisher nicht zugänglich waren.

Auf der Messe „REHACARE International“ in Düsseldorf wird am 10.
Oktober das Projekt „BIT inklusiv“ vorgestellt, das vom Deutschen Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e. V. (DVBS) durchgeführt wird. „BIT inklusiv“ verfolgt unter anderem das Ziel, Kompetenzzentren in Landesverwaltungen bei der barrierefreien IT-Gestaltung und den inklusiven Ansatz bei der Ausgestaltung und Implementierung von IT-Verfahren der Landesverwaltung zu fördern. Ein regionaler Schwerpunkt des Projektes liegt in Nordrhein-Westfalen. Hier gibt es bereits das „Kompetenzzentrum Barrierefreie IT im Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen“, das die NRW-Landesverwaltung bei der barrierefreien IT-Gestaltung berät. Das Projekt wird von den Landschaftsverbänden Westfalen-Lippe (LWL) und Rheinland
(LVR) sowie vom Bundessozialministerium gefördert.

Das Projekt „BIT inklusiv“ wird am 10. Oktober 2012 in der Zeit von 11 bis 12 Uhr gemeinsam von den Experten der Landschaftsverbände vom DVBS und von IT.NRW auf dem Messegelände in Düsseldorf (CCD Süd, Halle 1, 1. Obergeschoss, Raum 110) präsentiert. (IT.NRW)

(235 / 12) Düsseldorf, den 10. Oktober 2012

Anfragen an die Pressestelle von IT.NRW unter:

Telefon 0211 9449-2521

Telefax 0211 9449-3320

E-Mail mailto:pressestelle@it.nrw.de

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24.de

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
Telefon: 0151 - 12237994
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 7






Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.