Internationale Fachmesse REHACARE 2018 erwartet Rekordbeteiligung

Veröffentlicht am 12.09.2018 21:08 von Redaktion RehaNews24

Düsseldorf – Die internationale Reha- und Pflegebranche sorgt vom 26. bis 29. September 2018 in Düsseldorf für eine REHACARE der Rekorde. 960 Aussteller aus 40 Ländern, darunter 546 ausländische Beteiligungen, präsentieren bei der Fachmesse innovative Hilfen, die Menschen mit Behinderung, Pflegebedarf und im Alter ein weitgehend selbstbestimmtes Leben ermöglichen.
Im Mittelpunkt steht dabei das Thema Mobilität. 600 Aussteller zeigen alles, was Menschen mit Behinderung bewegt und was im Alter Mobilität fördert und erhält: Rollstühle, Fahrgeräte und Gehhilfen, die mit viel Komfort, Sicherheit und gutem Design überzeugen. In der REHACARE-Autoschau stellen 50 Umrüster maßgeschneiderte Kraftfahrzeuge für mobilitätseingeschränkte Fahrer vor. Dazu gesellen sich AUDI, Fiat, Daimler und Volkswagen mit ihren aktuellen Modellen mit Fahrhilfen ab Werk.Die führenden Hilfsmittelhersteller werden nahezu komplett bei der REHACARE 2018 vertreten sein. Neben Mobilitätshilfen gehören auch Hilfsmittel für Alltag und Pflege sowie Kommunikationstechnik für Menschen mit Sinnesbehinderungen und motorischen Einschränkungen zum Kernsegment der Fachmesse. Ideen und Produkte für barrierefreies Wohnen, Reisen sowie ein breites Behindertensportangebot runden die Palette ab.Das REHACARE-Forum bietet Informatives und Unterhaltsames mit Repräsentanten aus Politik, Gesundheitswesen, Selbsthilfe, Kunst und Kultur. Auf der Agenda stehen u.a. Themen wie Wohnen im Alter, Berichte aus dem Alltag ungewöhnlicher Menschen mit Behinderung, die Rechte und Ansprüche von Patienten bei der Hilfsmittelversorgung sowie Bewertungen der Versorgungsqualität nach der Einführung des Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetzes (HHVG).

Das Fachforum Leben mit Pflege@home vermittelt Pflegeprofis und pflegenden Angehörigen praxisorientiertes Wissen für die häusliche Versorgung von Menschen mit Pflegebedarf.

Der REHACARE-Kongress „Wir fürs Quartier“ am Freitag, 28. September 2018, steht unter dem Leitthema „Leben im Quartier digital gestalten“.

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
Telefon: 0151 - 12237994
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 278