Im Bundestag notiert: pauschalierendes Entgeltsystem in der Psychiatrie und Psychosomatik

Veröffentlicht am 24.06.2010 08:57 von admin

Im Bundestag notiert: pauschalierendes Entgeltsystem in der Psychiatrie und Psychosomatik

Gesundheit/Antwort – 14.06.2010

Berlin: (hib/PRG/KTK) Nach Maßgabe des Krankenhausfinanzierungsgesetzes (KHG) haben die Krankenkassenverbände und die Deutsche Krankenhausgesellschaft eine Grundvereinbarung und erste Kodierrichtlinien beschlossen, um ein pauschalierendes Entgeltsystem in der Psychiatrie und Psychosomatik umzusetzen. Dies teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (17/1908) auf eine Kleine Anfrage der SPD-Fraktion (17/1785) mit. Die Einbeziehung ambulanter Leistungen in das neue Vergütungssystem müsse unter Einbeziehung noch zu klärender Datengrundlagen zu einem späteren Zeitpunkt geprüft werden.

Quelle: Deutscher Bundestag, Aktuelle Meldungen (hib), 14.6.2010

Herausgeber

Deutscher Bundestag, PuK 2 – Parlamentskorrespondenz

Verantwortlich: Saskia Leuenberger
Redaktion: Dr. Bernard Bode, Sebastian Hille, Michaela Hoffmann, Michael Klein, Hans-Jürgen Leersch, Johanna Metz, Monika Pilath, Annette Sach, Helmut Stoltenberg, Alexander Weinlein

Print Friendly, PDF & Email

admin

Redaktion RehaNews24
----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura
Redaktionsleitung: Susann Kocura
Kontakt:
Telefon: 0178-2958828
E-Mail: info@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 6




Im Bundestag notiert: pauschalierendes Entgeltsystem in der Psychiatrie und Psychosomatik

Veröffentlicht am 24.06.2010 08:57 von redaktion

Im Bundestag notiert: pauschalierendes Entgeltsystem in der Psychiatrie und Psychosomatik

Gesundheit/Antwort – 14.06.2010

Berlin: (hib/PRG/KTK) Nach Maßgabe des Krankenhausfinanzierungsgesetzes (KHG) haben die Krankenkassenverbände und die Deutsche Krankenhausgesellschaft eine Grundvereinbarung und erste Kodierrichtlinien beschlossen, um ein pauschalierendes Entgeltsystem in der Psychiatrie und Psychosomatik umzusetzen. Dies teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (17/1908) auf eine Kleine Anfrage der SPD-Fraktion (17/1785) mit. Die Einbeziehung ambulanter Leistungen in das neue Vergütungssystem müsse unter Einbeziehung noch zu klärender Datengrundlagen zu einem späteren Zeitpunkt geprüft werden.

Quelle: Deutscher Bundestag, Aktuelle Meldungen (hib), 14.6.2010

Herausgeber

Deutscher Bundestag, PuK 2 – Parlamentskorrespondenz

Verantwortlich: Saskia Leuenberger
Redaktion: Dr. Bernard Bode, Sebastian Hille, Michaela Hoffmann, Michael Klein, Hans-Jürgen Leersch, Johanna Metz, Monika Pilath, Annette Sach, Helmut Stoltenberg, Alexander Weinlein

Print Friendly, PDF & Email

admin

Redaktion RehaNews24
----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura
Redaktionsleitung: Susann Kocura
Kontakt:
Telefon: 0178-2958828
E-Mail: info@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 0






Diese Website zeichnet einige statistische Daten über ihre Benutzer und deren Herkunft anonymisiert auf, um Ihnen einen besseren Service anbieten zu können. Das geschieht unter Berücksichtigung der Datenschutzgrundverordnung DSGVO /European General Data Protection Regulation. Wenn Sie dem nicht zustimmen wollen, klicken Sie bitte hier auf: Ich lehne ab . Das System speichert dann Ihre Entscheidung als Cookie für ein Jahr auf Ihrem Rechner. Ich stimme zu, Ich lehne ab.
950