Geschäftsführer-Wechsel bei der m&i-Klinikgruppe Enzensberg, Etzel Walle folgt auf Klaus Krotschek

Veröffentlicht am 04.10.2018 14:42 von Redaktion RehaNews24

Die m&i-Klinikgruppe Enzensberg hat zum 1. Oktober 2018 ihre Unternehmensführung neu besetzt: Die Klinikgruppe berief Etzel Walle als neuen Hauptgeschäftsführer neben Heinz Dahlhaus. Walle löst damit Klaus Krotschek ab, der nach 35jähriger Tätigkeit im Hopfener Gesundheits-Unternehmen – davon über 18 Jahre als Hauptgeschäftsführer – in den Ruhestand geht.

Der 56jährige Walle, der seit 2003 für die Klinikgruppe tätig ist, sagte: „Ich freue mich auf diese Aufgabe und die damit verbundene Herausforderung, die Klinikgruppe als herausragenden Arbeitgeber und wichtigen Baustein in der medizinischen Versorgungskette weiter zu entwickeln. Gemeinsam mit unseren hoch motivierten und qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden wir auch künftig die bestmögliche Behandlung für die uns anvertrauten Patientinnen und Patienten anbieten“.

Nachbesetzt wurde auch der bislang von Etzel Walle verantwortete Geschäftsbereich Marketing, Kommunikation, Forschung und Technik: Der Münchener Björn Collmann (42) trat dafür in die Geschäftsleitung der Klinikgruppe Enzensberg ein.

 

Quelle: https://www.enzensberg.de

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
Telefon: 0151 - 12237994
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 115



« (Vorheriger Beitrag)