Geprüfte Speisenqualität durch Zertifizierung

Veröffentlicht am 19.08.2013 14:32 von Alexander Schunicht

RAL Gütezeichen für ausgezeichnete Speisen- und BeratungsqualitätBad Driburg. Die Arbeit des Küchen- und Ernährungsteams der Knappschafts-Klinik wurde durch die erneute Zertifizierung mit dem RAL-Gütezeichen „Kompetenz richtig Essen“ honoriert.

Bei der Qualitätskontrolle durch den Initiator der Gütegemeinschaft Ernährungs-Kompetenz e.V. aus Düsseldorf wurde der Schwerpunktklinik für kardiologische Rehabilitation für ihre Speisen- und Beratungsqualität ein sehr gutes Ergebnis mit 97 von 100 Punkten bescheinigt. Die Bewertung der Speisenversorgung erfolgte anhand eines detaillierten und anspruchsvollen Gütekriterienkataloges. So sind hochwertige Lebensmittel zu verwenden, die nährstoffschonend zubereitet werden. Dies bedeutet vor allem die Verwendung von viel Gemüse, viel Obst, viel Salat, bevorzugt Vollkornprodukte und ausreichend fettarme Milchprodukte und Fisch.

Bewertet wurden auch die fach- und sachgerechte Beratung zu den unterschiedlichen Kostformen und Diäten und die Einhaltung strengster Hygiene-Richtlinien.

In der Küche der Knappschafts-Klinik werden täglich etwa 220 Speisen zubereitet. Für die Erfüllung der Gütekriterien sorgen ein kompetentes Team aus Küchen- und Servicekräften sowie das Ernährungsteam. Frau Hildegard Claes (Diätassistentin und Diabetesberaterin) und Frau Antje Drewes (Qualitätsmanagementbeauftragte) zeigten sich hoch erfreut über das ausgezeichnete Ergebnis, welches nur durch sorgfältige und qualifizierte Arbeit zu erzielen war. „Das Prädikat steht für eine regionale und saisonale Speisenauswahl, eine nährstoffschonende Umsetzung, eine gesunde und schmackhafte Ernährung unter Einhaltung diätischer Kostformen.“ fast die Hildegard Claes die Vorteile aus Patientensicht zusammen.

„Die gute Teamfähigkeit und gute Zusammenarbeit aller am Prozess beteiligten Berufsgruppen sowie die vorbildliche Kennzeichnung von Allergenen und Zusatzstoffen auf den Speiseplänen.“ würdigte Antje Drewes das Engagement bei der Umsetzung und ergänzte dass mit dem Verleihung auch die Verpflichtung verbunden ist, sich einer ständigen Betreuung und regelmäßigen Kontrolle durch Fachkräfte der Gütegemeinschaft zu unterziehen.

Das aktuell verliehene RAL Zertifikat ist gültig bis zum nächsten Re-Audit in zwei Jahren. Die erstmalige Zertifizierung erfolgte 2007.

Weitere Infos: www.gek-ev.de und Klinikinfos: www.knappschafts-klinik-driburg.de

 

Print Friendly, PDF & Email

Alexander Schunicht

Alexander Schunicht, Verwaltungsleiter

Knappschafts-Klinik
Georg-Nave-Str. 28, 33014 Bad Driburg
Tel.:05253 / 83 - 440, Fax:05253 / 83 - 210

email:vl.kkbd@t-online.de
web:www.knappschafts-klinik-driburg.de

> Anschlussrehabilitation (AHB/AR)
> Stationäre Heilverfahren
> Teilstationäre und ambulante Rehabilitation
> Ambulantes Therapiezentrum (Rezeptbehandlung)
> Prävention, Gesundheitsförderung

Behandlungsschwerpunkte:
Kardiologie und Innere Medizin

Belegungspartner der Deutschen Rentenversicherung,
gesetzlicher und privater Krankenversicherungen

Eine Rehabilitationsklinik der
Deutschen Rentenversicherung
Knappschaft-Bahn-See

Hits: 0






Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*

Diese Website zeichnet einige statistische Daten über ihre Benutzer und deren Herkunft anonymisiert auf, um Ihnen einen besseren Service anbieten zu können. Das geschieht unter Berücksichtigung der Datenschutzgrundverordnung DSGVO /European General Data Protection Regulation. Wenn Sie dem nicht zustimmen wollen, klicken Sie bitte hier auf \\\\\\\"Ablehnen\\\\\\\". Das System speichert dann Ihre Entscheidung als Cookie für ein Jahr auf Ihrem Rechner. Ich stimme zu, Ich lehne ab.
729