Führungswechsel bei Deutschlands drittgrößter Krankenhausgruppe

Veröffentlicht am 21.04.2016 13:18 von Redaktion RehaNews24

 

21.04.2016, Ismaning

Sana Kliniken setzen auf Kontinuität in der Führung

Dr. Michael Philippi, Vorstandsvorsitzender der Sana Kliniken AG

Dr. Michael Philippi, Vorstandsvorsitzender der Sana Kliniken AG

Dr. Michael Philippi und Thomas Lemke

Zum 31.12.2016 beendet Dr. Michael Philippi seine Aufgabe als Vorstandsvorsitzender der Sana Kliniken AG. Dr. Philippi sagt zu seiner Entscheidung: „Nach fast zwölf Jahren Verantwortung in der Konzernführung und Ende 2016 auch mehr als acht Jahren Amtszeit als Vorstandsvorsitzender ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um die Führungsstrukturen des Unternehmens für die Zukunft zu ordnen und die für den Erfolg der Sana wichtige Kontinuität auf der ersten Führungsebene sicher zu stellen. Selbstverständlich bleibe ich dem Unternehmen stets verbunden.“

„Wir respektieren die Entscheidung von Dr. Philippi, bedauern diese aber außerordentlich. Ohne Zweifel geht eine Ära zu Ende, die für die Sana von besonderer Bedeutung war. Seit 2004 hat sich der Umsatz des Unternehmens mehr als vervierfacht. Unter der Führung von Dr. Philippi wurden zahlreiche inhaltliche Weichenstellungen vorgenommen, die weit in die Zukunft tragen“, so der Aufsichtsratsvorsitzende der Sana Kliniken AG, Dr. Josef Beutelmann.

In der Aufsichtsratssitzung am 20. April 2016 wurde Thomas Lemke ab dem 1.5.2016 zum stellvertretenden und ab 1.1.2017 in Nachfolge von Dr. Philippi zum neuen Vorsitzenden des Vorstands der Sana Kliniken AG berufen.

Thomas Lemke verantwortet seit 2006 innerhalb des Vorstands das Finanzresort. Alle wesentlichen Akquisitionen der vergangenen zehn Jahre wurden von ihm maßgeblich mit gestaltet. „Mit Thomas Lemke werde die Sana auch in Zukunft von einer Persönlichkeit geführt, die fachliche Expertise, unternehmerisches Denken und Durchsetzungsfähigkeit verkörpert. Dr. Philippi wird den Sana Kliniken mit Sicherheit fehlen, aber wir freuen uns auch über eine Nachfolgeregelung, die eine Fortsetzung des erfolgreichen Kurses sicherstellt“, versichert der Aufsichtsratsvorsitzende.

Kontakt

Pressekontakt Sana Kliniken AG
Patrick Engelke
Leiter Stabsstelle Unternehmenskommunikation
T. (089) 678 204 340
Oskar-Messter-Straße 24, 85737 Ismaning
E-Mail: patrick.engelke@sana.de | www.sana.de

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
Telefon: 0151 - 12237994
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 49






Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.