Fachtagung bringt Reha-Update für Sozialarbeiter

Veröffentlicht am 29.05.2013 11:31 von redaktion

 

  Bad Dürkheim, den 29.05.2013

Pressemitteilung

 

Experten aus Rheinland-Pfalz treffen sich am 6. Juni in der Park-Klinik der RHM Klinikgruppe in Bad Dürkheim. Hochkarätige Referenten aus Rentenversicherung, Medizinischem Dienst der Krankenversicherung und Sozialverbänden haben Ihr Kommen für Fachvorträge angekündigt.

Bad Dürkheim. Sozialarbeiter aus ganz Rheinland-Pfalz werden am 6. Juni zu einer Fachtagung in der Park-Klinik in Bad Dürkheim erwartet. Auf Einladung von Verwaltungsdirektorin Sabine Lachnitt kommen die Experten aus den Sozialdiensten der Krankenhäuser in der RHM-Klinik an der Salinenstraße zusammen, um sich über den neuesten Stand in Sachen Rehabilitation aus der Sicht von Rentenversicherung, Krankenversicherung und Sozialverbänden informieren zu lassen.

Hochkarätige Referenten

 Für die ganztägige Veranstaltung konnte die Park-Klinik hochkarätige Referenten gewinnen. So spricht am Vormittag Ute Herrmann von der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz über „Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben“ und Dieter Cullmann, Kreisverbandsgeschäftsführer des Sozialverbandes VdK informiert über „Änderungen im Schwerbehindertenrecht“. Torsten Koch, ebenfalls vom VdK, ergänzt den Vortrag mit einem Beitrag zum „Arbeitslosengeld I und II“. Am Nachmittag wird Gert Santjer vom Medizinischen Dienst der Krankenversicherung Rheinland-Pfalz über „Rehabilitation, Indikationsstellung unter Berücksichtigung der Rehaziele, der Rehafähigkeit und der Rehaprognose“ referieren.

 Ärztliche Leitung stellt Klinik vor

 Ergänzend zu den Fachvorträgen der eingeladenen Referenten werden sich auch die Park-Klinik mit dem Fachbereich Orthopädie, dem Fachbereich Innere Medizin, Kardiologie und Diabetes sowie dem Fachbereich Psychosomatik dem Fachpublikum vorstellen. Dazu wird am Vormittag das komplette ärztliche Leitungsteam eine Stunde lang Rede und Antwort stehen. Ihm gehören die Ärztliche Direktorin Dr. med. Dipl.-Med. Gudrun Hager (Chefärztin Orthopädie), Dr. med. Hubert Piontek (Chefarzt Innere Medizin, Kardiologie, Diabetes) sowie Thomas Stallknecht (Chefarzt Psychosomatik) an. Am Nachmittag ist darüber hinaus eine Klinikführung für die Gäste vorgesehen.

 Kompetenz im starken Verbund der RHM Klinikgruppe

 Die RHM Klinikgruppe zu der die Park-Klinik, die Rhein-Klinik und die Kurpfalz-Klinik gehören, ist eines der führenden deutschen Gesundheitsunternehmen und betreibt an zehn Standorten Akutkliniken, Rehabilitationskliniken sowie Alten- und Pflegeheime. Die Klinikgruppe verfügt über rund 2.500 Behandlungsplätze in 22 operativen Klinik- und Pflegebetrieben. Von der Qualifikation der über 1.600 Beschäftigten profitieren jährlich rund 25.000 Patienten und Bewohner. Der RHM Klinikgruppe, die sowohl stationäre als auch ambulante Gesundheitsdienstleistungen erbringt, ist es durch eine interdisziplinäre Vernetzung gelungen, sich als einer der medizinisch führenden, integrierten Gesundheitsunternehmen in Deutschland zu etablieren.

Kontakt und Nachfragen:

 Park-Klinik
Rehabilitationsklinik für Orthopädie, Innere Medizin,
Kardiologie, Diabetologie und Psychosomatik
Verwaltungsdirektorin Sabine Lachnitt
Salinenstraße 19
67098 Bad Dürkheim
Tel. 06322 / 931  501
Fax: 06322 / 931 510

E-Mail: park-klinik@rhm-kliniken.de
Web: www.rhm-kliniken.de

Print Friendly, PDF & Email

redaktion

----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-0
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de

Hits: 5






Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

*

Diese Website zeichnet einige statistische Daten über ihre Benutzer und deren Herkunft anonymisiert auf, um Ihnen einen besseren Service anbieten zu können. Das geschieht unter Berücksichtigung der Datenschutzgrundverordnung DSGVO /European General Data Protection Regulation. Wenn Sie dem nicht zustimmen wollen, klicken Sie bitte hier auf: Ich lehne ab . Das System speichert dann Ihre Entscheidung als Cookie für ein Jahr auf Ihrem Rechner. Ich stimme zu, Ich lehne ab.
830