Erste Hilfe gegen zu hohen Blutdruck: Krankenkasse BKK24 bietet zusammen mit Hausärzten ein 12-Wochen-Training am PC

Veröffentlicht am 28.10.2014 16:58 von admin

 

Schaumburg. Falsche Ernährung, zu viel Stress und zu wenig Bewegung: Wer regelmäßig unter Volldampf steht, bekommt irgendwann die Quittung. Etwa 20 Millionen Deutsche haben zu hohen Blutdruck und leben mit der Gefahr, an einem Herzinfarkt zu sterben. Damit das nicht passiert, haben Hausärzte und Psychologen ein Coaching entwickelt, das in nur drei Monaten „Erste Hilfe“ verspricht. Der OnlineCoach „Blutdruck senken“ ist nach den Trainings zur Gewichtsreduktion und Nikotinentwöhnung bereits das dritte Angebot, an dem man vom heimischen PC oder sogar vom Smartphone aus teilnehmen kann. Im Rahmen ihrer „Länger besser leben.“-Initiative bieten die BKK24 und ihre Partner den 12-Wochen-Kurs für Versicherte kostenlos an und verlangen auch von den Kunden anderer Kassen nur eine schmale Gebühr.

Vermittelt wird nicht nur Wissen um die Ursachen gefährlicher Blutdruckwerte, sondern vor allem leicht zu lernende Gegenmaßnahmen. Die Teilnehmer entscheiden selbst über Intensität und Geschwindigkeit des Programms und können schon mit etwa einer Stunde Zeitaufwand pro Woche erfolgreich sein. Allein für den Zugriff auf die mehr als 1.000 Rezepte mit wenig Salz und vielen leckeren Zutaten lohnt sich der Einstieg. „Und wer möchte, kann sich vom Hausarzt begleitet lassen, sich Rat aus dem Expertenforum holen und mit anderen Blutdruckpatienten austauschen“, sagt Friedrich Schütte, Vorstand der BKK24.

Doch der Kassen-Chef hat noch einen weiteren Vorschlag, der den neuen OnlineCoach auf Sicht gesehen überflüssig machen könnte: Die Teilnahme an „Länger besser leben.“, Deutschlands preisgekrönten Programm zur Gesundheitsvorsorge. Den Fragebogen für den kostenlosen Einstieg gibt es unter Telefon 05724-9710 oder als Link auf der gleichen Internetseite, auf der man sich über den OnlineCoach informieren und direkt anmelden kann: www.bkk24.de/blutdruck.

Pressekontakt:

Jörg Nielaczny 
Geschäftsbereich Kommunikation & Information
Kom. Leitung Geschäftsbereich 

BKK24 | Sülbecker Brand 1 | 31683 Obernkirchen 
Tel.: 05724 971-116 | Fax: 05724 971-4116
j.nielaczny@bkk24.de | www.bkk24.de
Print Friendly, PDF & Email

admin

Redaktion RehaNews24
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-2
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de