Einladung zur Fortbildungsveranstaltung „Selbsthilfe in der Rehabilitation“

Veröffentlicht am 10.10.2017 15:30 von admin

Der Rehabilitationswissenschaftliche Forschungsverbund Freiburg e.V. lädt Sie sehr herzlich zur Fortbildungsveranstaltung „Selbsthilfe in der Rehabilitation“ ein.

Die Veranstaltung findet am 20.10.2017 von 14:30-17:30 Uhr im Hörsaal des Instituts für Psychologie in der Engelbergerstr. 41 in Freiburg statt.

 

Folgendes Programm haben wir für Sie zusammen gestellt:

 

  • Die Bedeutung der Selbsthilfe in der Onkologie (Joachim Weis)
  • Die Beteiligung der Selbsthilfe an Forschungsprojekten: Erfahrungen bei der Mitarbeit als Forschungspartner (Peter Böhm)
  • Die Situation der Selbsthilfe in Freiburg und Breisgau-Hochschwarzwald und ihre Bedeutung für die Rehabilitation (Bernarda Deufel)

 

Für die Veranstaltung wurde die Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung mit 3 Punkten bei den relevanten Landeskammern beantragt.

Darüber hinaus wird unsere Veranstaltung vom Freiburger Ausbildungsinstitut für Verhaltenstherapie (FAVT) sowie für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (FAKIP) anerkannt.

 

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie wie gewohnt unter https://www.uniklinik-freiburg.de/rfv/reha-update.html.

 

Kontakt:

Susanne Walter, Soziologin (M.A.)
‚Wissenschaftliche Mitarbeiterin

UNIVERSITÄTSKLINIKUM FREIBURG
Institut für Medizinische Biometrie und Statistik
Sektion Versorgungsforschung und Rehabilitationsforschung (SEVERA)

Koordinierungsstelle Versorgungsforschung und Rehabilitationswissenschaftlicher Forschungsverbund Freiburg e.V.

Hugstetter Str. 49

D-79106 Freiburg

Telefon: +49 761 270-73530

Fax: +49 761 270-73310

Mail: susanne.walter@uniklinik-freiburg.de

Homepages: www.severa-fr.de, www.versorgungsforschung.uni-freiburg.de, www.uniklinik-freiburg.de/rfv

Print Friendly, PDF & Email

admin

Redaktion RehaNews24
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-2
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de