Einladung zum Seminar Rehabilitation und Teilhabe psychisch kranker Menschen

Veröffentlicht am 08.11.2018 09:29 von Julia Koutris

Psychische Störungen gehören mit zu den häufigsten Erkrankungen unserer Zeit, die die Lebensqualität betroffener Menschen stark einschränken. Psychisch erkrankte Menschen leiden nicht nur unter den Symptomen der Erkrankung, sondern stehen oftmals vor der Herausforderung der Alltags- und Berufsgestaltung. Nicht selten ist die Teilhabechance in vielfältiger Weise deutlich erschwert. Die Rehabilitation und Teilhabe psychisch kranker und behinderter Menschen ist daher für die Rehabilitationsträger von besonderer Bedeutung.

Die BAR e.V. führt zu dem Thema “Rehabilitation und Teilhabe psychisch kranker und behinderter Menschen” ein 2-tägiges Seminar durch, welches die Teilnehmer/-innen in Bezug auf Menschen mit psychischen Erkrankungen sensibilisieren möchte. Hauptschwerpunkt bildet hierbei das Krankheitsbild der Borderline-Persönlichkeitsstörungen. Durch Berichte von Rehabilitanden erfahren die Teilnehmer/-innen, wie Betroffene diese Erkrankung erleben und welche beruflichen Teilhabechancen wahrgenommen werden können.

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen der Rehabilitationsträger, Beratungsfachkräfte und weitere fachlich Interessierte aus Praxis und Verwaltung

CDMP-Weiterbildung
Das Seminar kann für die CDMP-Weiterbildung mit 10 Stunden anerkannt werden.

03. – 04.12.2018 | Stuttgart | Teilnahmegebühr 225 € | Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie >>hier.

Print Friendly, PDF & Email

Hits: 146