DVSG-Rehabilitationsfachtagung 2015

Veröffentlicht am 10.12.2014 12:02 von DVSG e. V.

5. Dezember 2014
0:30bis17:00
5. Februar 2015

Die DVSG veranstaltete in Kooperation mit der Deutschen Rentenversicherung Westfalen und der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation (DEGEMED) am 5. Februar 2015 in Münster die Fachtagung Rehabilitation 2015 zum Schwerpunktthema „Kooperation und Vernetzung im Rehaprozess: Strategien und Konzepte“.

Kooperation und Vernetzung sind neben guter Therapie und Beratung die Basis für eine nachhaltige, gelingende Rehabilitation. Die Umsetzung in die reale Rehabilitationspraxis gestaltet sich erfahrungsgemäß nicht so leicht. Sie ist geprägt von zahlreichen Hürden und Barrieren innerhalb der Institutionen, zwischen den Professionen und in den Verwaltungsabläufen. Rehabilitanden beklagen insbesondere im ambulanten Sektor einen fehlenden Ansprechpartner, der im Behandlungs- und Rehabilitationsverlauf als Koordinator fungiert und sie bei Problemen unterstützt.

Im Rahmen der Fachtagung Rehabilitation 2015 der DVSG wird dieses Thema aufgegriffen und unter verschiedenen Blickwinkeln aus Theorie und Praxis diskutiert. Den Fokus bilden dabei die Themenschwerpunkte der beruflichen Integration und die indikationsspezifischen Konzepte der Onkologie sowie der psychischen Erkrankungen.

Weitere Informationen:

DVSG  e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Haus der Gesundheitsberufe
Alt-Moabit 91
10559 Berlin
Telefon: 030 394064540
Telefax: 030 394064545
E-Mail: info@dvsg.org

Programm und Online-Anmeldung unter www.dvsg.org (Veranstaltungen – DVSG-Fachtagungen Rehabilitation)

Print Friendly, PDF & Email

DVSG e. V.

DVSG e. V.
Bundesgeschäftsstelle
Ingo Müller-Baron
Alt-Moabit 91, 10559 Berlin
Tel.: 030 39 40 64 540; Fax: 030 390 40 64 545
E-Mail: info@dvsg.org
Web: www.dvsg.org