DRV Qualitätsbericht belegt: Dr. Becker Klinik Juliana ist die beste psychosomatische Klinik in Deutschland

Veröffentlicht am 04.04.2014 10:25 von Redaktion RehaNews24.de

  Bei der therapeutischen Versorgung ihrer Patienten erreicht die Wuppertaler Rehaklinik deutschlandweit Spitzenqualität. Das bestätigt jetzt der aktuelle Bericht zur Qualitätssicherung der Deutschen Rentenversicherung (DRV). Hier erzielt die Dr. Becker Klinik Juliana im direkten Vergleich mit 143 weiteren psychosomatischen Rehaeinrichtungen Platz 1. 

Wuppertal. Leistungsmenge, Leistungsdauer, Leistungsverteilung – mit diesen Bewertungskategorien misst die Deutsche Rentenversicherung (DRV) die Qualität der therapeutischen Versorgung, die ihre Patienten in Rehaeinrichtungen erhalten. 143 Einrichtungen aus ganz Deutschland hatten 2013 an diesem Qualitätssicherungsprogramm teilgenommen. Am besten abgeschnitten hat die Dr. Becker Klinik Juliana. Die psychosomatische Rehaklinik erzielte 99,2 von 100 möglichen Punkten und belegt damit Platz 1 im bundesweiten Qualitätsvergleich.

„Wir sind wahnsinnig stolz auf dieses Ergebnis“, freut sich Iman Farhat, Chefärztin der Dr. Becker Klinik Juliana. „Mein interdisziplinäres Team und ich haben intensiv an einem optimalen Konzept zur therapeutischen Versorgung unserer Patienten gearbeitet. Es ist schön, dass das Ergebnis jetzt von der Rentenversicherung bestätigt wird.“ Dass die Klinik drei Jahre nach ihrer Eröffnung schon so gute Werte erziele, sei dabei ein Beleg der Kompetenz des Juliana-Teams.

Bestätigung des Klinikkonzepts

Die Auswertung der therapeutischen Leistungen nach Menge, Dauer und Verteilung ist nur eines von insgesamt sechs Instrumenten, das die DRV entwickelt hat, um die Qualität der Rehabilitation für ihre Patienten sicherzustellen. Schon im letzten Jahr hatte die Dr. Becker Klinik Juliana in einem weiteren DRV-Qualitätsvergleich überdurchschnittlich gut abgeschnitten. In der sogenannten Rehabilitandenbefragung hatten sich die Patienten der Klinik überdurchschnittlich zufrieden mit dem erzielten Behandlungserfolg, der pflegerischen Betreuung und der Vorbereitung auf die Zeit nach der Reha gezeigt. „Für uns ist das eine großartige Anerkennung. Nachdem uns 2013 zuerst die Patienten ihre übergroße Zufriedenheit bescheinigt haben, liegen jetzt auch Zahlen vor, die die Qualität unserer therapeutischen Versorgung bestätigen. Das motiviert uns, unsere junge Klinik in genau diese Richtung weiterzuentwickeln“, bilanziert Iman Farhat.

 

Der DRV-Bericht zur therapeutischen Versorgung (KTL)

Die Auswertung zu den therapeutischen Leistungen, die ein Patient für die Dauer seiner Rehaaufenthaltes erhält, verdeutlicht das Leistungsgeschehen, indem Informationen zu Leistungsmenge, -dauer und -verteilung erfasst werden. Der DRV-Bericht zur therapeutischen Versorgung ist ein Teil des Programms zur Reha-Qualitätssicherung der DRV, das diese seit 1997 durchführt. Für den Bericht 2014 wurden insgesamt 121.604 Reha-Entlassungsberichte aus dem Jahr 2012 ausgewertet, davon 927 aus der Dr. Becker Klinik Juliana.  

 

Die Dr. Becker Klinik Juliana

Die Dr. Becker Klinik Juliana ist eine Rehaklinik für Psychosomatik, Psychiatrie und Psychotherapie für maximal 120 Patienten. Behandlungsschwerpunkte sind psychosomatische Erkrankungen wie Depressionen, Migräne/Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Tinnitus und Burnout. Sie wurde am 31. Mai 2011 eröffnet und ist die fünfte psychosomatische Einrichtung im Dr. Becker Unternehmensverbund. Die Klinik beschäftigt rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort Wuppertal.

 ————————

Kontakt und Nachfragen:

Dr. Becker Klinikgesellschaft mbH & Co. KG
Rebecca Jung
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Parkstraße 10 / 50968 Köln

Tel. : (+49) 221 – 934647-48 / Fax : -40

rjung@dbkg.de http://www.dbkg.de

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24.de

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
Telefon: 0151 - 12237994
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 7






Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.