DRV Oldenburg-Bremen lädt Besucher zur Info-Veranstaltung ein

Veröffentlicht am 16.09.2011 11:51 von Claudia.Herbricht

Bremen. Unter dem Motto „REchtzeitig HAndeln – Reha ist Vielfalt“ wird der 8. Deutsche Reha-Tag am 24. September 2011 zeigen, dass erfolgreiche Rehabilitation eine Vielzahl enga­gierter Menschen mit hoher Fachkompetenz unterschiedlichster Professionen braucht und ein hohes Maß an Zusammenarbeit und Vernetzung erfordert. Ein Aktionsbündnis von 24 Organisationen und Verbänden der Rehabilitation ruft bundesweit alle Kliniken und Einrichtungen der Rehabilitation auf, sich am Aktionstag der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Die Deutsche Rentenversicherung Oldenburg-Bremen informiert interessierte Besuchern über die Möglichkeiten der Suchthilfe

Die Deutsche Rentenversicherung Oldenburg-Bremen organisiert in Bremen zusammen mit der Landesvereinigung für Gesundheit Bremen e. V. sowie der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. in diesem Jahr erneut eine Veranstaltung anlässlich des Deutschen Reha-Tages. In der Informationsveranstaltung „Hilfe Sucht! – Informationen zur Suchthilfe -“ am 06.10.2011 können sich interessierte Besucher ein genaues Bild von den Angeboten, der Leistungsfähigkeit und der Behandlungsqualität von Abhängigkeitserkrankungen machen.

Sie sind herzlich eingeladen sich am Donnerstag, 06.10.2011 von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Gewerkschaftshaus, Bahnhofsplatz 22-28 in 28195 Bremen zu informieren und Ihre Fragen einzubringen. Die Teilnahme an der Veranstaltung in kostenlos, zu besseren Planbarkeit bitten wir jedoch um telefonische Anmeldung (0421 3407-205).

Besucher-Informationen im Internet

Weitere Informationen zu dem Veranstaltungsprogramm und der Anfahrt finden Sie unter: www.gesundheit-nds.de (Arbeitsbereich AFS/Veranstaltungen). Neuigkeiten und Hinweise zu weiteren aktuellen Veranstaltungen finden Sie stets im Internetportal unter www.drv-oldenburg-bremen.de. Oder besuchen Sie den Reha-Tag im Internet unter www.rehatag.de. Hier finden Sie alle Informationen zum Aktionstag, den Initiatoren und teilnehmenden Kliniken und Einrichtungen sowie allgemeine Informationen zu Rehabilitation und Teilhabe.

Print Friendly, PDF & Email

Hits: 9






Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.