Dr. Becker Neurozentrum erstmals zertifiziert

Veröffentlicht am 17.01.2011 12:24 von redaktion

Pressemitteilung

Das Dr. Becker Neurozentrum in Bad Essen wurde jetzt innerhalb kürzester Zeit zertifiziert. Insbesondere der gute Informationsfluss und die schlanken Prozessstrukturen beeindruckten die Auditoren.

Bad Essen. 17 Monate ist es her, dass das Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen seinen ersten Patienten begrüßte. Und schon jetzt wurde die Bad Essener Rehabilitationsklinik ohne Abweichung zertifiziert. Der Einrichtung wurde bestätigt, dass sie den strengen Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation (DEGEMED) und der DIN EN ISO-Norm 9001:2008 entspricht. Seit dem 2. Februar 2010 ist das Qualitätsmanagementverfahren der DEGEMED auch von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation anerkannt. Damit entspricht die Zertifizierung den neuesten gesetzlichen Vorgaben.

Besonders beeindruckt zeigten sich die Auditoren vom guten Informationsfluss sowie den schlanken und gut handhabbaren Prozessstrukturen innerhalb des Neurozentrums. Insbesondere die elektronische Patientenakte und der Umstand, dass die Klinik Rehakoordinatoren als Schnittstelle des interprofessionellen Teams beschäftigt, stellen dies sicher. Gerade die Reha-Koordinatoren sind ein Novum im Bereich der stationären Rehabilitation und unterstreichen das Bemühen der Klinik, transparente Prozesse zu schaffen.

Eine Unterstützung auf dem Weg zu der schnellen Zertifizierung waren auch die bestehenden Qualitätsmanagementsysteme der übrigen Kliniken im Dr. Becker Unternehmensverbund. Die darin enthaltenen Dokumente wurden mit der neuen Zertifizierung weiter verbessert.

Weitere Informationen unter www.neurozentrumniedersachsen.de.

Für Rückfragen oder Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:

Dr. Becker Klinikgesellschaft mbH & Co. KG

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Eva Kindsvater

Parkstraße 10

50968 Köln

Tel. : (+49) 221 – 934647-48 Fax : -40

E-Mail: ekindsvater@dbkg.de

http://www.dbkg.de

Print Friendly, PDF & Email

redaktion

----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-0
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de

Hits: 0






Ähnliche Nachrichten

  • Im Dialog mit der Politik: Bundestagsabgeordneter Axel Müller informiert sich in der Rehaklinik Überruh über Prävention und Rehabilitation
  • Diese Website zeichnet einige statistische Daten über ihre Benutzer und deren Herkunft anonymisiert auf, um Ihnen einen besseren Service anbieten zu können. Das geschieht unter Berücksichtigung der Datenschutzgrundverordnung DSGVO /European General Data Protection Regulation. Wenn Sie dem nicht zustimmen wollen, klicken Sie bitte hier auf: Ich lehne ab . Das System speichert dann Ihre Entscheidung als Cookie für ein Jahr auf Ihrem Rechner. Ich stimme zu, Ich lehne ab.
    818