Die Bedarfsermittlung in der beruflichen Rehabilitation

Veröffentlicht am 06.06.2013 10:34 von Redaktion RehaNews24

  

Ergebnisdiskussion der Machbarkeitsstudie 
„Prüfung von aktuellem Stand und Potential der Bedarfsermittlung von Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben unter Berücksichtigung der ICF”

am Mittwoch, 19.06.2013, 9.00- 16.00 Uhr
im Kleisthaus Berlin
Mauerstraße 53, 10117 Berlin
 
 

 

Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (LTA) sind ein wichtiges sozialpolitisches Instrument zur Unterstützung von Menschen mit Behinderung bei der Partizipation am Erwerbsleben. Besonders bedeutsam sind in diesem Leistungsbereich Qualifikations- bzw. Integrationsmaßnahmen, die im Zentrum der Veranstaltung stehen.

Um die Chancen für eine dauerhafte Erwerbspartizipation von Menschen mit Behinderung weiter auszubauen, gilt es, den individuellen Kompetenzen der Personen als auch den Anforderungen der Arbeitswelt gerecht zu werden. Hierfür ist im Prozess der Rehabilitation eine frühzeitige und zielgerichtete Bedarfsermittlung grundlegend.

Daher werden im ersten Teil der Veranstaltung ausgewählte Forschungsergebnisse vorgestellt und diskutiert, die insbesondere folgende Fragen ins Zentrum stellen: Wie erfolgt der Zugang zu LTA? Welche Verfahren und Instrumente werden eingesetzt? Welche Akteure sind am Bedarfsermittlungsprozess beteiligt? Inwiefern und in welcher Form bestehen Optimierungspotenziale im Bereich der Bedarfsermittlung?

Im zweiten Teil der Veranstaltung stehen mögliche Schlussfolgerungen und sich daraus ergebende Pfade der Weiterentwicklung der Bedarfsermittlung in der beruflichen Rehabiltation im Zentrum.

Zu dieser Diskussionsveranstaltung laden wir Sie herzlich ein! Weitere Informationen zur Machbarkeitstudie finden Sie unter www.bar-frankfurt.de/

 Hier finden Sie das Programm der Veranstaltung als PDF.

Ansprechpartnerin:
Carola Penstorf

Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V.
Solmsstraße 18
60486 Frankfurt am Main
Tel.: 069/605018-10
Fax: 069/605018-28
carola.penstorf@bar-frankfurt.de
www.bar-frankfurt.de

 

Allgemeine Informationen Organisation & Anmeldung:
Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e. V.
Viola Mombrei
Solmsstraße 18
60486 Frankfurt am Main
Tel.: 069/605018-31
Fax: 069/605018-28
E-Mail: viola.mombrei@bar-frankfurt.de

Anmeldeschluss: 14. Juni 2013 Die Anmeldung ist verbindlich und wird elektronisch bestätigt. Die Teilnehmerzahl ist auf 120 Personen begrenzt.

Hinweise:
Teilnahmegebühren fallen nicht an. Reise- und Übernachtungskosten können nicht übernommen werden.

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
Telefon: 0151 - 12237994
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 20






Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.