Deutsches Gesundheitssystem auf Englisch erklärt

Veröffentlicht am 20.11.2013 19:29 von Redaktion RehaNews24

Mittwoch, 20. November 2013,

Medienbüro Medizin – Der Ratgeberverlag GmbH

NEUERSCHEINUNG: THE GERMAN HEALTH CARE SYSTEM

 Hamburg – Rund 30.000 Mediziner aus dem Ausland praktizieren mittlerweile in Deutschland. Dieser Ärztezuwachs kommt verwaisten Arztpraxen ebenso zugute, wie zahlreichen Kliniken und Krankenhäusern, die unter Personalmangel leiden. Eine Problematik, mit der viele internationale Fachkräfte am Anfang zu kämpfen haben, ist die Komplexität des deutschen Gesundheitssystems.

Um an dieser Stelle den Einstieg zu erleichtern, hat der Ratgeberverlag “The German Health Care System – A Concise Overview” herausgebracht. Das Taschenbuch liefert internationalen Akteuren aus Lehre, Forschung und Wirtschaft einen umfassenden Einblick in das deutsche Gesundheitssystem und dessen Besonderheiten. In englischer Sprache erklären die Autoren auf rund 300 Seiten die grundlegegenden Strukturen, historischen Zusammenhänge und aktuellen Reformen. Grafiken veranschaulichen die wichtigsten Zahlen und Fakten zum deutschen Gesundheitswesen.Das Buch ist im September 2013 im Ratgeberverlag, Hamburg erschienen.

Bestellung versandkostenfrei im Internet unter www.ratgeberverlag.de

Obermann et al.: The German Health Care System – A Concise Overview ISBN 978-3-931688-16-5; für 39,90 Euro (Staffelpreise möglich)

Kontakt:

Medienbüro Medizin – Der Ratgeberverlag GmbH

Geschäftsführerin Alexandra Köhler

Behringstraße 28A

22765 Hamburg

Tel.: 040 / 609 45 54 23

Fax: 040 / 609 45 54 26

info@ratgeberverlag.de

www.ratgeberverlag.de

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
Telefon: 0151 - 12237994
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 13






Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.