Deutsche Rentenversicherung verleiht Bestnoten im Fachbereich Orthopädie für die PASSAUER WOLF Reha • Hotelkliniken

Veröffentlicht am 08.01.2019 09:42 von Redaktion RehaNews24

Die PASSAUER WOLF Reha • Hotelkliniken haben im diesjährigen Bericht zur Qualitätssicherung in Reha-Einrichtungen der Deutschen Rentenversicherung (DRV) höchste Qualitätsstandards im Bereich Orthopädie bescheinigt bekommen. Alle überprüften orthopädischen Fachabteilungen des Unternehmensverbundes lagen weit über dem Durchschnitt der weiteren Einrichtungen. Das überragende Ergebnis ist Ausdruck einer regelmäßigen, akribischen Überprüfung und Anpassung der personellen, prozessualen und organisatorischen Strukturen der PASSAUER WOLF Reha • Hotelkliniken entsprechend den Vorgaben der DRV.

Objektiv vom Kostenträger überprüft

Der unabhängige Qualitätssicherungsbericht der DRV prüft regelmäßig anhand eines umfassenden Kriterienkatalogs bundesweit medizinische Einrichtungen im Bereich Orthopädie. Dabei standen zum einen die Einhaltung der Therapiestandards bei der Behandlung chronischer Rückenschmerzen sowie von Patienten nach der Implantation von Knie- oder Hüftendoprothesen im Fokus. Dazu wurden die Entlassberichte von Reha-Patienten aus dem Jahr 2017 ausgewertet.

Der hohe Durchschnittswert aller untersuchten Einrichtungen zeugt allgemein von der hohen Behandlungsqualität in deutschen Gesundheitseinrichtungen. Das PASSAUER WOLF Reha-Zentrum Bad Griesbach, das PASSAUER WOLF Reha-Zentrum Bad Gögging, und die PASSAUER WOLF City-Reha Ingolstadt stechen mit ihren Ergebnissen deutlich hervor.

So hat beispielsweise die City-Reha Ingolstadt bei der Behandlung chronischer Rückenschmerzen 99,38 von 100 möglichen Qualitätspunkten erzielt – der bundesweite Durchschnitt liegt knapp 15 Punkte darunter. „Das Ergebnis des DRV-Berichts bestätigt erneut die hohe Behandlungs- und Ergebnisqualität beim PASSAUER WOLF“, erklärt Dr. med. Michael Grubwinkler, Chefarzt der Orthopädie in der PASSAUER WOLF City-Reha Ingolstadt. „Wir sind stolz auf unser Team, das die Vorgaben der DRV umsetzt und damit den Genesungsweg unserer Gäste effektiv begleitet.“ Auch das Reha-Zentrum Bad Gögging liegt bei der Behandlung von Patienten nach der Implantation von Knie- oder Hüft-
endoprothesen mit einem Spitzenwert von 99,63 von 100 möglichen Qualitätspunkten knapp 11 Punkte über dem Durchschnittswert.

Der PASSAUER WOLF erfüllt alle Standards

Die Bewertung erfolgt, indem die Erfüllung sogenannter evidenzbasierter Therapiemodule (ETM) überprüft wird. Diese Module bestehen aus einer Vielzahl von Therapien und Maßnahmen, deren Umsetzung in den Entlassberichten der Patienten dokumentiert werden. Einen Teil dieser EMT erfüllen die überprüften Häuser sogar weit über den vorgegebenen Standards. Die Anzahl und Ausführung der erfüllten Standards wird zusammengefasst und als Ergebnis in Qualitätspunkten ausgedrückt. Hier übertrifft das hervorragende Ergebnis der überprüften Standorte der PASSAUER WOLF Reha • Hotelkliniken den bundesweiten Durchschnittswert in allen überprüften Kategorien.

PASSAUER WOLF Reha Hotelkliniken

Mit spezialisierten Reha- und Hotelkliniken werden die Patienten und Gäste an vier Standorten – in Bad Griesbach, Bad Gögging, Nittenau und Ingolstadt – und zehn Häusern auf ihrem Weg zu neuer Lebenskraft unterstützt. Die Unternehmensgruppe blickt zurück auf rund 40 Jahre Kompetenz in der medizinischen Rehabilitation. Zur Kernkompetenz gehören die stationäre und ambulante Rehabilitation. Ergänzend zählen Nachsorgeprogramme, Früherkennungsmaßnahmen wie Check-ups im Schlaganfallzentrum Bad Griesbach sowie Leistungen der Prävention und des Betrieblichen Gesundheitsmanagements zum Spektrum. Die PASSAUER WOLF Privat und Privat plus-Angebote für Privat- und Zusatzversicherte sowie Selbstzahler vereinen hochwertigen Stil mit herzlichem Service und medizinisch-therapeutischer Spitzenleistung – auch für schwerer betroffene Patienten. Insgesamt werden in den PASSAUER WOLF Reha • Hotelkliniken jedes Jahr ca. 20.000 Patienten und Gäste empfangen und behandelt. So zählen die Standorte der Klinikgruppe zu den führenden Zentren für Rehabilitation und medizinische Versorgung in Bayern.

 

Quelle: PASSAUER WOLF Reha • Hotelkliniken, 08.01.2019

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Aufrufe: 252