DEGEMED News künftig auch als E-Paper

Veröffentlicht am 07.03.2014 11:30 von DEGEMED

 

Pressemitteilung                                                                            Berlin, den 07.03.2014

 

  

Neues Format bietet im gewohnten Layout zahlreiche Vorteile.

Berlin, 07. März 2014. Die DEGEMED News bietet als E-Paper zahlreiche Vorteile. Sie ist im Layout identisch mit der Printausgabe, kann aber zusätzlich am Bildschirm geblättert und gescrollt werden. Alle Internetadressen im Text lassen sich sofort öffnen und liefern direkten Zugriff auf die Quellen. Das E-Paper funktioniert auf allen Endgeräten.

„Die Nutzer der DEGEMED News sind vor allem die Mitarbeiter von Reha-Kliniken. Ihnen wollen wir die Informationen direkt dorthin liefern, wo sie gerade sind. Die DEGEMED News funktioniert überall. Am Arbeitsplatz-PC, auf dem Unternehmens-Tablet oder dem privaten iPad. Uns ist wichtig, den Nutzern einen weiteren Service zu bieten.“ begründet Katharina Ruppelt, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit der DEGEMED, die Neuentwicklung.

Bislang erschien die DEGEMED News als Printausgabe und wurde elektronisch an mehrere Tausend Abonnenten versandt. Daneben stand sie auf der Homepage der DEGEMED als pdf-Datei zum Download zur Verfügung. Diese gewohnten Formate bleiben auch weiterhin bestehen.

„Die DEGEMED News erfüllt jetzt alle Anforderungen an ein modernes Medium. Sie bereitet in hoher Qualität aktuelle Themen auf und informiert zeitnah über relevante Entwicklungen. Das wird so bleiben.“ so DEGEMED-Geschäftsführer Christof Lawall.  

Neben der aktuellen und den künftigen Ausgaben bietet die DEGEMED auch alle Ausgaben des vergangenen Jahres zum Nachlesen als E-Paper an. Die nächste Ausgabe erscheint zur Mitgliederversammlung der DEGEMED am 9. April 2014.

Die DEGEMED setzt sich seit 1997 als indikationsübergreifender Spitzenverband und als Fachgesellschaft für die konsequente Weiterentwicklung der qualitätsorientierten medizinischen Rehabilitation ein. Sie vertritt stationäre Reha-Kliniken und ambulante Reha-Zentren aller Indikationen mit öffentlichem, privatem und frei-gemeinnützigem Hintergrund.

Print Friendly, PDF & Email

DEGEMED

DEGEMED
Deutsche Gesellschaft für
Medizinische Rehabilitation e.V.
Christof Lawall
Fasanenstraße 5
10623 Berlin
Tel.: 030.284496-6
Fax: 030.284496-70
E-Mail: degemed@degemed.de
Internet: www.degemed.de

Hits: 0






Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*

Diese Website zeichnet einige statistische Daten über ihre Benutzer und deren Herkunft anonymisiert auf, um Ihnen einen besseren Service anbieten zu können. Das geschieht unter Berücksichtigung der Datenschutzgrundverordnung DSGVO /European General Data Protection Regulation. Wenn Sie dem nicht zustimmen wollen, klicken Sie bitte hier auf \\\\\\\"Ablehnen\\\\\\\". Das System speichert dann Ihre Entscheidung als Cookie für ein Jahr auf Ihrem Rechner. Ich stimme zu, Ich lehne ab.
713