Celenus-Kliniken bauen psychosomatisches Versorgungsangebot in Süddeutschland aus

Veröffentlicht am 21.01.2016 09:31 von Redaktion RehaNews24

Offenburg / Bad Bergzabern

 

Die Celenus-Kliniken erweitern ihr psychosomatisches Versorgungsangebot in Süddeutschland mit der Unterzeichnung eines Vertrages zum Erwerb der Parkklinik in Bad Bergzabern.

In der Parkklinik werden seit über 20 Jahren hervorragende medizinische und therapeutische Leistungen in dem Fachbereich Psychosomatik erbracht. Sie ist eine feste Größe im Bereich der Rehabilitation und hat einen exzellenten Ruf weit über die Stadt und Landesgrenzen hinaus. Zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der erreichten Behandlungsqualität, zur Absicherung des Reha-Standortes Bad Bergzabern und damit auch zur Absicherung der 85 Arbeitsplätze ist die Übernahme durch einen renommierten und bundesweit in diesem Feld engagierten Träger wie der Celenus-Gruppe eine für alle Beteiligten höchst erfreuliche Entwicklung.

 

Wegen der personellen Kontinuität in der Übergangsphase haben ich und die bisherige Verwaltungsleiterin Sabine Neu sich bereiterklärt, die ersten zwei Jahre noch unsere Erfahrungen in die Fortführung unserer bisherigen Tätigkeiten einzubringen. Es freut mich, dass wir mit den Celenus-Kliniken einen starken Partner gefunden haben, der für Qualität im Bereich des Gesundheitswesens und vor allem auch im Bereich der Rehabilitation steht’“ sagt Gerhard Neu. Die Parkklinik passt hervorragend in das psychosomatische Netzwerk der Celenus-Gruppe in Süddeutschland, die damit zukünftig 18 Einrichtungen mit insgesamt 2.910 Betten betreibt. Der entscheidende Faktor für den Erwerb der Rehaklinik in der Südpfalz ist das hohe psychotherapeutische und medizinische Renommee dieser Klinik. Durch die wertvollen Erfahrungen im Bereich der Behandlung sämtlicher psychosomatischer Störungsbilder und der Spezialisierungen auf Tinnitusbehandlungen, sowie arbeitsplatzbezogene Problemstellungen stellt der Erwerb der Parkklinik eine wichtige Erweiterung unseres differenzierten Angebots zur Versorgung psychosomatisch erkrankter Patienten dar.“ unterstrich Susanne Leciejewski (CEO) von Celenus.

 

Über den Kaufpreis für die Rehaklinik in Bad Bergzabern wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Celenus-Kliniken sind ein moderner bundesweit tätiger Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen mit Schwerpunkt in der stationären und ambulanten medizinischen Rehabilitation. Durch den Zusammenschluss von 17 renommierten stationären

Rehakliniken sowie einem ambulanten Rehazentrum verfügen wir über eine Kapazität von rund 2.910 Betten mit derzeit 2.000 Mitarbeitern und sind auf die Bereiche Neurologie, Rehaklinik für Orthopädie, Kardiologie, Onkologie und Psychosomatik spezialisiert.

 

Kontakt

Celenus-Kliniken GmbH
Unternehmenszentrale
 ANSPRECHPARTNERIN:
Susanne Leciejewski,
s.leciejewski@celenus-kliniken.de
Moltkestr. 27
77654 Offenburg
Tel. +49 (0)781 932036-0
Fax +49 (0)781 932036-960
www.celenus-kliniken.de

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
Telefon: 0151 - 12237994
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 18






Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.