Call for Papers für conhIT-Kongress 2012 eröffnet

Veröffentlicht am 21.07.2011 12:05 von Redaktion RehaNews24.de

–       Interessierte können sich ab sofort mit einem Vortrag für den Kongress des Branchentreffs für Healthcare IT bewerben

–       Deadline für das themenoffene Bewerbungsverfahren endet am 9. September 2011

Berlin, 21. Juli 2011. Noch bis zum 9. September 2011 können sich Akteure der Healthcare IT unter www.conhit.de für einen Vortrag auf dem conhIT-Kongress 2012 bewerben. Sie haben damit die Möglichkeit, ihre Erfahrungen beim Einsatz von IT im Gesundheitswesen vorzustellen und ihre Themen aus Sicht der Anwender, Wissenschaft und Politik zu platzieren. Die conhIT als europaweit bedeutendste Veranstaltung rund um Healthcare IT zeigt in Industrie-Messe und Fortbildungsprogramm die aktuellen Entwicklungen der Branche und dient jedes Frühjahr als Informations- und Kommunikationsplattform.

Erstmals wird der conhIT-Kongress nun für ein themenoffenes Call for Papers geöffnet. Interessierte haben dabei die Möglichkeit, sich mit einem thematisch passenden Vortrag zu bewerben. Die Auswahl erfolgt durch das Kongresspräsidium, dem jeweils ein Vertreter der kooperierenden Verbände bvitg (Bundesverband Gesundheits-IT) e.V., GMDS (Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie) e.V., BVMI (Berufsverband Medizinischer Informatiker) e.V. sowie KH-IT (Bundesverband der Krankenhaus-IT-Leiterinnen/Leiter) e.V. und ALKRZ (Arbeitskreis der Leiter der Klinischen Rechenzentren der Universitätskliniken Deutschland) angehören.

Alle Bewerber gestalten über ihre Teilnahme am Call for Papers die Themen des Kongresses mit, da der Kongress-Beirat diese bei der Festlegung der Schwerpunkte der conhIT 2012 berücksichtigen wird. Das Thema der einzureichenden Vorträge soll sich eng an der Grundthematik der conhIT orientieren: IT im Gesundheitswesen. Bevorzugt werden praktische Anwendungsbeispiele, innovative Lösungen sowie Berichte der Gesundheitspolitik. Die Anmeldefrist endet am 9. September 2011.

Unter www.conhit.de, Kongress & Akademie, Kongressprogramm 2012 stehen alle Informationen und Unterlagen bereit, die für eine Bewerbung notwendig sind.

conhIT – connecting Healthcare IT

Die conhIT richtet sich an Entscheider in den IT-Abteilungen, im Management, der Medizin und Pflege sowie Ärzte, Ärztenetze und MVZs, die sich über die aktuellen Entwicklungen von IT im Gesundheitswesen informieren, Kontakte in der Branche knüpfen und sich auf hohem Niveau weiterbilden wollen. Als integrierte Gesamtveranstaltung mit Industrie-Messe, Kongress, Akademie und Networking-Events bündelt sie an drei Tagen die Angebote, die für die Branche attraktiv sind. Die Veranstaltung, 2008 vom Bundesverband Gesundheits-IT (bvitg) e.V. initiiert und von der Messe Berlin organisiert, hat sich mit über 240 Ausstellern und etwa 4.500 Besuchern in den vergangenen Jahren zu Europas wichtigster Veranstaltung rund um IT im Gesundheitswesen entwickelt. www.conhit.de

Ansprechpartner für die Presse:

Bundesverband Gesundheits-IT (bvitg) e.V.: Alexandra Gersing, alexandra.gersing@bvitg.de, 030 / 310 119 13

Messe Berlin GmbH: Jenny May, may@messe-berlin.de,  030 / 30 38 2295

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24.de

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
Telefon: 0151 - 12237994
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 6






Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.