Business-Dinner von Softsolution International am 7. Juni

Veröffentlicht am 14.05.2018 09:10 von admin

Pressemitteilung                                                                                                        Lahti, 09.05.2018

 

Das von Softsolution International Ltd. nun schon zum zehnten Mal im zeitlichen Zusammenhang mit dem „Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit“ ausgerichtete Business-Dinner findet am 7. Juni 2018 statt.

Thema: Zeitgemäße Gesundheitspolitik: PRÄVENTION und REHABILITATION im Fokus?

Die Gesundheitspolitik der Vergangenheit war geprägt von der „Reparatur-Medizin“. Dabei wurden unbestreitbar sehr große Erfolge erzielt. Es ist aber eine Binsenweisheit, dass die Zukunft unserer alternden Gesellschaft mehr fordert, als „nur“ eine hervorragende Behandlung von Krankheiten. Notwendig ist eine Fortentwicklung des Gesundheitssektors, um den ökonomischen und gesellschaftlichen Herausforderungen umfassend gerecht zu werden. Krankheitsvermeidung und die Ermöglichung einer weitestgehend selbstbestimmten Teilhabe in Gesellschaft und Beruf – ggf. trotz Handicap und chronischer Erkrankungen – sind die Herausforderungen unserer modernen Leistungsgesellschaft.

Eine „soziale Medizin“ muss dabei mit Nachdruck den Erhalt der Erwerbsfähigkeit und die Vermeidung von Pflege im  Blick haben. Das fordern nicht nur Mediziner, vielmehr han- delt es sich um eine herausragende Gemeinschaftsaufgabe. Die Politik muss dafür Ziele vorgeben und die notwendigen Rahmenbedingungen schaffen, an denen sich Arbeitgeber, die Gewerkschaften, die Sozialleistungsträger und nicht zuletzt die Sozialwissenschaftler mit vereinten Kräften auszurichten haben.

In einem Impulsreferat wird Herr Gründinger, ein „Junger Wilder“, seine Sicht der Dinge auf den Punkt bringen. Herr Schiewerling wird uns verraten, worauf es ihm als Vorsitzender der Rentenkommission besonders ankommen wird. Die anschließende Podiumsdiskussion und das fachkundige Publikum wird schlussendlich herausfinden, ob u.a. das Regierungsprogramm diesen gesundheitspolitischen Herausforderungen ausreichend Rechnung trägt.

Freuen Sie sich auf einen hochinformativen Abend mit spannenden Diskussionen in lockerer Businessatmosphäre!

 

10.Business-Dinner Reha (Veranstalter Softsolution International)

Thema:  „Zeitgemäße Gesundheitspolitik: PRÄVENTION und REHABILITATION im Fokus?“

  • Impulsreferat von einem Zukunftslobbyisten und Generationen-Erklärer
  • Referenten mit verschiedenen Blickwinkel auf das Gesundheitssystem/Reha-System
  • Podiumsdiskussion mit Impuls-Statements

Datum:                   07.06.2018

Ort:                         Hotel Adlon Kempinski, Unter den Linden 77, 10117 Berlin

Beginn:                   Aperitif: 17:30 Uhr, Podiumsdiskussion/Impulsreferat von 18:00 – 20:00 Uhr

Moderation:           Hubert Seiter, 1. Direktor der DRV Baden Württemberg a.D.

Podiumsdiskussion mit Impuls-Statements:

-Klaus Kirschner, bis 2015 MdB, 1998-2005 Vorsitzender des Ausschusses für Gesundheit/ soziale Sicherung

-Dr. Uwe Preusker, seit 40 Jahren in versch. Funktionen im deutschen/europäischen Gesundheitssystem tätig

-Univ.-Prof. Dr. Günter Neubauer, Direktor des Instituts für Gesundheitsökonomie München (IFG)

Impulsreferate:     

-Karl Schiewerling, Vorsitzender der Rentenkommision der Bundesregierung

-Dr. Wolfgang Gründinger, Zukunftslobbyist, Mitglied „Think Tank“ die junge Denkfabrik des Club of Rome

 

Thema: Zeitgemäße Gesundheitspolitik: PRÄVENTION und REHABILITATION im Fokus?
Die Gesundheitspolitik der Vergangenheit war geprägt von der „Reparatur-Medizin“. Dabei wurden unbestreitbar sehr
große Erfolge erzielt. Es ist aber eine Binsenweisheit, dass die Zukunft unserer alternden Gesellschaft mehr fordert, als
„nur“ eine hervorragende Behandlung von Krankheiten.

Über diese Herausforderung für Jung und Alt werden wir in lockerer Runde diskutieren.

Im Rahmen der Podiumsdiskussion wird zur Fortentwicklung des Gesundheitssektors, um den ökonomischen  und gesellschaftlichen Herausforderungen gerecht zu werden diskutiert.

 

 

Anmeldung bitte an folgende Email-Adresse schicken:

business-dinner@softsolution.de. Gerne hilft Ihnen auch Frau Ute Schalles weiter:

Tel: +49(0)7738 696 96 05; Mobil: +49(0)179 155 15 80

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

 

Hier finden Sie Einladungsflyer zum Business-Dinner Softsolution als PDF.

 

Print Friendly, PDF & Email

admin

Redaktion RehaNews24
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-2
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de

Hits: 69






Diese Website zeichnet einige statistische Daten über ihre Benutzer und deren Herkunft anonymisiert auf, um Ihnen einen besseren Service anbieten zu können. Das geschieht unter Berücksichtigung der Datenschutzgrundverordnung DSGVO /European General Data Protection Regulation. Wenn Sie dem nicht zustimmen wollen, klicken Sie bitte hier auf: Ich lehne ab . Das System speichert dann Ihre Entscheidung als Cookie für ein Jahr auf Ihrem Rechner. Ich stimme zu, Ich lehne ab.
854