Bundesverdienstkreuz für Dr. Christoph Smolenski

Veröffentlicht am 27.08.2013 13:51 von Redaktion RehaNews24

Der Bundespräsident hat Herrn Dr. Christoph Smolenski, Geschäftsführer und Ärztlicher Direktor der Dr. von Ehrenwall’schen Klinik in Bad Neuenahr-Ahrweiler das Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Herr Staatsminister Alexander Schweitzer hat die hohe Auszeichnung am 23.08.2013 im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreicht. Er hob dabei die herausragenden Verdienste hervor, die sich der Geehrte um das deutsche, insbesondere um das rheinlandpfälzische Krankenhauswesen erworben hat.

Nach seinem Studium in Bonn, Bern und Würzburg und seiner Promotion 1974 erlangte Dr. Smolenski seine ärztliche Approbation 1975 in München. Im Laufe der Jahre erwarb er zahlreiche Gebiets- und Schwerpunktbezeichnungen, so z.B. als Nervenarzt, psychotherapeutisch tätiger Arzt, Arzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie sowie psychotherapeutische Medizin und Psychoanalyse. Er war zunächst als Assistenzarzt in verschiedenen Krankenhäusern in der Schweiz und Deutschland tätig, bevor er im Jahre 1983 in die damals von seinem Vater geleitete Dr. von Ehrenwall’sche Klinik in Bad Neuenahr-Ahrweiler eintrat. Seit dem 01.01.1991 ist er dort Ärztlicher Direktor.

Neben zahlreichen weiteren ehrenamtlichen Tätigkeiten auf der Bundesebene ist Herr Dr. Smolenski seit 1991 ständiges Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft der Träger Psychiatrischer Krankenhäuser Deutschlands und seit 1986 Vorsitzender des Verbandes der Leitenden Krankenhausärzte Privater Kliniken. Von 1992 bis 2007 war er Mitglied der Kommission „Krankenhaus“ der Bundesärztekammer, seit 2007 ist er Mitglied der Kommission „Entgeltsysteme in der Psychiatrie“ der Deutschen Krankenhausgesellschaft. In diesen Gremien vertritt er die Interessen des Bundesverbandes Deutscher Privatkliniken, dessen Vorstand er von 2003 bis 2006 angehörte. In dieser Zeit leitete er auch den Fachausschuss „Öffentlichkeitsarbeit“ des Verbandes.

Herr Dr. Smolenski ist seit 1994 Mitglied im Vorstand des Landesverbandes der Privatkliniken in Rheinland-Pfalz und seit 1997 dessen Vorsitzender. Als Vertreter der Privatkliniken ist er seit 1998 auch Vorstandsmitglied der Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz. Ab 2008 bis 2011 war er Stellvertretender Vorsitzender und von 2010 bis 2011 amtierender Vorsitzender des Vorstandes. Neben weiteren vielfältigen Aufgaben auf Landesebene ist Herr Dr. Smolenski seit 1995 Mitglied der Unterarbeitsgruppe „Psychiatrieplanung in Rheinland-Pfalz“, seit 1996 Mitglied im Landeskrankenhaus-Planungsausschuss sowie seit 1998 Mitglied des Landes-Psychiatriebeirates und ständiger Fachberater der Fachebene des Gesundheitsministeriums des Landes Rheinland-Pfalz.

Staatsminister Alexander Schweitzer würdigte in seiner Laudatio auch die umfassende ehrenamtlichen Tätigkeiten von Herrn Dr. Smolenski auf kommunaler Ebene und seine Lehrtätigkeiten an der medizinischen Universitätsklinik Bonn sowie der Fachkrankenpflegeschule Andernach.

Vorstände, Mitglieder und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landesgeschäftsstelle in Hessen und Rheinland-Pfalz gratulieren Herrn Dr. Smolenski zu der verdienten hohen Auszeichnung und freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit mit ihm.

Kontakt:

Landesverbände der Privatkliniken
in Hessen und Rheinland-Pfalz
Von-Leyden-Straße 23 a
65191 Wiesbaden
Tel.: 0611/2675611
Fax: 0611/2058162
E-Mail: sekretariat@vdpk.de
Internet: www.vdpk.de

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
Telefon: 0151 - 12237994
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 23






Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.