Beste Arbeitgeber im Gesundheitswesen 2012 ausgezeichnet

Veröffentlicht am 03.02.2012 15:28 von redaktion

Great Place to Work® Institute Deutschland, Freitag, 03. Februar 2012

PRESSEMITTEILUNG

Berlin / Köln. Das Great Place to Work® Institut Deutschland hat gestern Abend die Gewinner des bundesweiten Wettbewerbs „Beste Arbeitgeber im Gesundheitswesen 2012“ bekannt gegeben.

Gerd Hoofe, Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Arthur Montada, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) und Frank Hauser, Leiter Great Place to Work® Deutschland, zeichneten über 30 Kliniken und Pflegeeinrichtungen für ihre Leistungen bei der Schaffung einer guten Arbeitsplatzkultur für die Beschäftigten aus.

Ganz vorn auf der Beste-Liste liegen in diesem Jahr in der Kategorie „Kliniken“ die de’ignis-Fachklinik für psychische und psychosomatische Erkrankungen aus Egenhausen in Baden-Württemberg, das DRK-Krankenhaus Teterow aus Mecklenburg-Vorpommern sowie die Schön Klinik Bad Bramstedt aus Schleswig-Holstein. In der Kategorie „Pflege- und Betreuungseinrichtungen“ nehmen das Pflegezentrum Steinheim „Mainterrasse“ aus Hessen, die St. Gereon Altenhilfe aus Hückelhoven bei Aachen und die Reha Vita Klinik für Gesundheit und Sport aus Cottbus die Spitzenpositionen ein.

„Die Auszeichnung steht für Glaubwürdigkeit, Fairness und Teamgeist.

Ein wertschätzender Umgang und verlässliche Arbeitsbedingungen sind gerade im Gesundheitswesen von besonderer Bedeutung, weil sie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern helfen, die hohen Anforderungen und Belastungen im Alltag besser zu bewältigen“, sagte Staatssekretär Gerd Hoofe.

Arthur Montada von der BGW betonte die besondere Bedeutung der Gesundheitsförderung der Mitarbeiter: „Erst durch ein ernsthaftes Engagement für die Gesundheit der Beschäftigten können Arbeitgeber im Gesundheitswesen eine wirklich gute Arbeitsplatzqualität erreichen.“

Die Sonderpreise des seit 2006 jährlich durchgeführten Great Place to Work® Wettbewerbs „Beste Arbeitgeber im Gesundheitswesen“ erhielten der Beatmungs- und Pflegedienst FAZMED aus dem thüringischen Sonneberg für «Qualifizierung der Mitarbeiter», die St. Gereon Altenhilfe für «Vereinbarkeit von Beruf und Familie», die Caritas Wohn- und Pflegegemeinschaft Seniorenheim St. Josef aus dem bayrischen Hauzenberg für «Gesundheitsförderung der Mitarbeiter» sowie der

Intensiv- und Akutpflegedienst HERO GmbH aus Ortenburg in Niederbayern im Bereich «Ambulante Intensivpflege».

Der Auszeichnung vorausgegangen waren ausführliche Befragungen der Mitarbeiter zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Führung, Zusammenarbeit, Anerkennung, berufliche Entwicklung und Gesundheit sowie eine Analyse aktueller Maßnahmen der Personalarbeit. Insgesamt hatten sich über 120 Kliniken, Pflege- und Betreuungseinrichtungen sowie ambulante Dienste an den Untersuchungen beteiligt und einer unabhängigen Überprüfung ihrer Arbeitsplatzkultur durch das Great Place to Work® Institut gestellt.

Komplette Liste „Beste Arbeitgeber im Gesundheitswesen 2012″(alphabetische Reihenfolge, mit Ort / Bundesland):

„Beste Arbeitgeber im Gesundheitswesen 2012“ – Kategorie „Kliniken“

– Alice-Hospital Darmstadt (HE)

– Asklepios Orthopädische Klinik Hohwald (Neustadt; SN)

– Bethlehem Gesundheitszentrum Stolberg (NW)

– Charlottenklinik für Augenheilkunde (Stuttgart; BW)

– de’ignis-Fachklinik (Egenhausen; BW)

– DRK-Krankenhaus Teterow (MV)

– Kliniken des Landkreises Neumarkt i. d. Oberpfalz (BY)

– Krankenhaus St. Joseph-Stift – Eine Einrichtung der St.

Franziskus Stiftung (Bremen; HB)

– Klinik im Kurpark (Bad Rothenfelde; NI)

– Kliniken Maria Hilf (Mönchengladbach; NW)

– Schön Klinik Bad Bramstedt (SH)

– St. Vinzenz Klinik Pfronten im Allgäu (BY)

– Vulpius Klinik (Bad Rappenau; BW)

– Waldburg-Zeil Kliniken – Klinik Niederbayern (Bad Füssing; BY)

„Beste Arbeitgeber im Gesundheitswesen 2012“ – Kategorie „Pflege- und Betreuungseinrichtungen“

– BayernStift (Erlangen; BY)

– Brücke Rendsburg-Eckernförde (Büdelsdorf; SH)

– Caritas Wohn- und Pflegegemeinschaft Seniorenheim St. Josef

(Hauzenberg; BY)

– Diakonisches Sozialzentrum Rehau (BY)

– Ettmeier Pflegen und Betreuen (Eisenhüttenstadt; BB)

– FAZMED GmbH (Sonneberg; TH)

– GDA Gemeinschaft Deutsche Altenhilfe – Wohnstift

Hannover-Kleefeld (NI)

– HERO GmbH (Ortenburg; BY)

– Integra – Soziale Dienste (Gaimersheim; BY)

– K&S Seniorenresidenz Hamburg – Harburger Sand (HH)

– Pflegedienst Fritsch & Engler (Lünen-Brambauer; NW)

– Pflegezentrum Steinheim „Mainterrasse“ (Hanau-Steinheim; HE)

– Reha Vita, Klinik für Gesundheit und Sport (Cottbus; BB)

– Rind’sches Bürgerstift Ambulante Dienste (Bad Homburg; HE)

– Seniorenheime Eschwege (HE)

– Städtische Seniorenheime Krefeld (NW)

– St. Gereon Altenhilfe (Hückelhoven; NW)

– VISIT Gruppe (Bamberg; BY)

Fotos der Prämierungsveranstaltung vom 2. Februar 2012 in Berlin sind unter folgendem Link abrufbar:

http://gerobreloer.loadmeup.eu/BAG-2012-Presse

Anmeldungen zum Folgewettbewerb „Beste Arbeitgeber im Gesundheitswesen 2013“ sind ab sofort möglich unter: http://www.greatplacetowork.de

Die Gewinner des branchenübergreifenden Great Place to Work® Wettbewerbs „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2012“ werden am 8. März

2012 in Berlin bekannt gegeben.

Kontakt:

Great Place to Work® Deutschland – Sülzburgstraße 104-106 – 50937 Köln – Tel.: +49 221 – 933 35-0 – E-Mail: info@greatplacetowork.dehttp://www.greatplacetowork.de

Pressekontakt:

Kommunikations- und Pressebüro

Ansgar Metz

Haselbergstraße 19

50931 Köln

T +49 177 295 3800

E-Mail: ansgar.metz@email.de

Print Friendly, PDF & Email

redaktion

----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-0
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de

Hits: 0






Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

*

Diese Website zeichnet einige statistische Daten über ihre Benutzer und deren Herkunft anonymisiert auf, um Ihnen einen besseren Service anbieten zu können. Das geschieht unter Berücksichtigung der Datenschutzgrundverordnung DSGVO /European General Data Protection Regulation. Wenn Sie dem nicht zustimmen wollen, klicken Sie bitte hier auf: Ich lehne ab . Das System speichert dann Ihre Entscheidung als Cookie für ein Jahr auf Ihrem Rechner. Ich stimme zu, Ich lehne ab.
854