TDVGmbH

 

High-Tech und solides Handwerk

Die Azubis der Therapiedienste Volmarstein haben einen Job mit Zukunft. (von links Alexander Schmidtke, Nico Oberste-Vorth, Robin Dinc, Laura Engberg und Markus Malcher, Ausbilder und Orthopädietechnikermeister)

„Ich möchte mit Menschen arbeiten, nicht nur mit Maschinen“, sagt Robin Dinc. „Menschen bedanken sich“. Der 20-Jährige ist einer der fünf neuen Azubis bei den Therapiediensten Volmarstein, der letztes Jahr eingestellt wurden. Er macht eine Ausbildung zum Orthopädiemechaniker. Klingt das angestaubt für einen jungen Menschen? „Auf den ersten Blick vielleicht“, meint Laura Engbert, Auszubildende der Orthopädie-Schuhtechnik. „Aber das ist ein Beruf mit Zukunft und er ist unglaublich vielseitig.“

Ob Orthopädiemechaniker oder Orthopädie-Schumacher – beide Berufe sind geprägt von High-Tech, solidem Handwerk und individueller Beratung und Hilfsmittelversorgung. Azubi Alexander Schmidtke lebt selbst mit einer Unterschenkelprothese. Daher weiß er, wovon er redet, wenn er sagt: „Jeder Fall ist anders und die persönliche Beratung und Begleitung ganz wichtig.“

In der praktischen Ausbildung werden die neuen Nachwuchskräfte alle Werkstätten und Abteilungen des Hilfsmittelkompetenzzentrums (HKV) kennenlernen. „Sie sind im richtigen Unternehmen angekommen“. ist Markus Malcher, Orthopädietechnikermeister überzeugt. Denn die Vielfalt und Verzahnung in unserer Stiftung ist für die Auszubildenden schon etwas besonderes: Die Versorgung von Menschen mit Handicap, die Dienstleistungen in den Bereichen Rehabilitation, Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Prävention und Sport sowie Orthopädietechnik, Orthopädie-Schuhtechnik und Rehatechnik – das ist schon ein sehr großes Aufgabenfeld und eine umfassende Versorgung aus einer Hand. Insgesamt beschäftigt die TDV sieben Auszubildende und hält zusammen mit dem Berufsbildungswerk Volmarstein stets Ausschau nach neuen Auszubildenden.

Bewerbungen werden jederzeit entgegen genommen. Mail: bewerbung@esv.de .

Weitere Informationen gibt’s im Internet unter www.td-volmarstein.de.

Kontakt:

Therapiedienste Volmarstein GmbH

Lothar-Gau-Str. 11, 58300 Wetter

Telefon 02335 / 639-4907

www.td-volmarstein.de

Hits: 104


Sanitätshaus der Therapiedienste Volmarstein öffnet nach Umbau

Neueröffnung im Eingang der Orthopädischen Klinik Volmarstein

Moderner, heller und vor allem mehr zum Ausprobieren und Schauen: Das Sanitätshaus, zu finden im Eingang der Orthopädischen Klinik Volmarstein, wurde renoviert und kürzlich neu eröffnet. Als Teil der Therapiedienste Volmarstein und des dortigen Hilfsmittelkompetenzzentrums bietet das Sanitätshaus beste Vernetzung. „In der neuen zentralen Anlaufstelle ermöglichen wir den Menschen nicht nur das Hilfsmittel bedarfsgerecht zu testen, sondern stellen bei Fragen auch schnellen Kontakt zu Therapeuten und Meister der Orthopädietechnik und Orthopädie-Schuhtechnik her. Diese besondere Fachkompetenz kommt den Menschen direkt zugute”, so Stefan Frisch, Betriebsleiter des Hilfsmittelkompetenzzentrums (HKV).

Mit der neuen Gestaltung der Räumlichkeit ist nun genügend Platz für das breite Sortiment von Artikeln rund um das Thema Hilfsmittel und Gesundheit. In dem Sanitätshaus gibt es Alltagshilfen, Hilfsmittel für Bad und WC, Rollstühle, Rollatoren oder Gehstöcke sowie Bandagen und Kompressionsstrümpfe.

Die Therapiedienste Volmarstein (TDV) stehen für ganzheitliche und interdisziplinäre Therapieangebote und Hilfsmittelversorgung. Als 100% Tochter der Evangelischen Stiftung Volmarstein setzt sie auf langjährige Erfahrung in der Betreuung und Versorgung von Menschen mit Handicap. Sie ist Dienstleister in den Bereichen Rehabilitation, Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Prävention und Sport sowie Spezialist in der Versorgung von Hilfsmitteln der Bereiche Orthopädietechnik, Orthopädie-Schuhtechnik und Rehatechnik. Die enge, professionelle Verzahnung zwischen der Evangelischen Stiftung Volmarstein und der TDV ermöglicht eine allumfassende Versorgung aus einer Hand.

Kontakt und Nachfragen:

Therapiedienste Volmarstein GmbH

Sanitätshaus des Hilfsmittelkompetenzzentrums Volmarstein,

Lothar-Gau-Str. 11, 58300 Wetter.

Tel. 02335 – 639 38 60

E-Mail: www.td-volmarstein.de

Hits: 30


Neuer Meister in der Rehatechnik verstärkt das Team

Hilfsmittelkompetenzzentrum Volmarstein gewinnt neuen Experten

 „Mich hat es wieder in den Fingern gejuckt“, erzählt Reinald Büchner-Jahrens. Der Orthopädietechnik-Meister arbeitete in den vergangenen Jahren beim Medizinischen Dienst der Krankenversicherung. Seit April leitet er die Abteilung Rehatechnik der Therapiedienste Volmarstein (TDV). „Ich freue mich, die Menschen wieder selbst mit den nötigen Hilfsmitteln zu versorgen“, betont er. „Die enge Zusammenarbeit mit vielen Fachbereichen, mit den Orthopädischen Kliniken und der Behindertenhilfe ist schon besonders in Volmarstein.“

Die Abteilung Rehatechnik ist Teil des Hilfsmittelkompetenzzentrums Volmarstein (HKV). Die Kunden werden mit Hilfsmitteln wie Rollatoren, Roll-, und Elektrorollstühlen sowie mit individuellen Sitzschalen für die Rollstühle versorgt. Durch die Modernisierung der Herstellungsverfahren konnten nicht nur die Rehatechnik, sondern auch die Orthopädie-Schuhtechnik und die Orthopädietechnik die Fertigungszeiten deutlich verringern. „Menschen mit Handicaps haben schon genug Hürden im Alltag zu bewältigen. Sie brauchen schnelle und bestmögliche Hilfe“, so Stefan Frisch, Betriebsleiter des Hilfsmittelkompetenzzentrums.

Die Therapiedienste Volmarstein sind ein Tochterunternehmen der Ev. Stiftung Volmarstein. Das Team hat langjährige Erfahrung in der Betreuung und Versorgung von Menschen mit Handicap und mit Problemen am Bewegungssystem. Das Unternehmen ist Dienstleister in den Bereichen Rehabilitation, Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Prävention und Sport sowie Spezialist in der Versorgung von Hilfsmitteln der Bereiche Orthopädietechnik, Orthopädie-Schuhtechnik und Rehatechnik. Die enge, professionelle Verzahnung mit allen Bereichen der Evangelischen Stiftung Volmarstein ermöglicht eine umfassende Versorgung aus einer Hand.

Kontakt:

Therapiedienste Volmarstein GmbH, Lothar-Gau-Str. 11, 58300 Wetter

Geschäftsführer Christian Meise, Tel. 02335/639-4107, E-Mail: meisec@esv.de

Hits: 73


Therapiedienste Volmarstein eröffnet neue Praxis in Schwelm

Therapie und Hilfsmittel aus einer Hand direkt im Ev. Feierabendhaus

Die Therapiedienste Volmarstein GmbH (TDV) hat direkt im Ev. Feierabendhaus Schwelm, eine Senioreneinrichtung der Ev. Stiftung Volmarstein, eine neue Praxis für Physiotherapie in Schwelm eröffnet. Unter dem Namen „Therapiezentrum Schwelm (TZS)“ bietet das Team ihren Patienten neben der klassischen Physiotherapie und Krankengymnastik auch Behandlungsmethoden wie Manuelle Therapie, Manuelle Lymphdrainage, Massagen sowie Wärme-, und Elektrotherapie an. Zusätzlich gibt es Angebote aus dem Bereich Prävention und Sport. „Unsere Leistungen sind durch alle gesetzlichen und privaten Krankenkassen anerkannt“, so Philipp Zaydowicz, Leiter der Therapiezentren der TDV.

Als Teil der Therapiedienste Volmarstein kann das neue Therapiezentrum Schwelm auf viel Fachkompetenz bauen. So versorgt das Hilfsmittelkompetenzzentrum Volmarstein bei Bedarf die Patienten auf kurzem Weg mit Hilfsmitteln. Die TDV steht für ganzheitliche und interdisziplinäre Therapieangebote und Hilfsmittelversorgung. Als 100% Tochter der Evangelischen Stiftung Volmarstein hat sie langjährige Erfahrung in der Betreuung und Versorgung von Menschen mit Handicap. Sie ist Dienstleister in den Bereichen Rehabilitation, Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Prävention und Sport sowie Spezialist in der Versorgung von Hilfsmitteln der Bereiche Orthopädietechnik, Orthopädie-Schuhtechnik und Rehatechnik. Die enge, professionelle Verzahnung zwischen der Evangelischen Stiftung Volmarstein und der TDV ermöglicht eine umfassende Versorgung aus einer Hand.

„Für unser Ev. Feierabendhaus ist das eine willkommene Bereicherung“, so Hausleiter Bernd Kottsieper. „Unsere Senioren sind froh über die Möglichkeit, auf kurzem Wege das Therapiezentrum Schwelm zu erreichen.“

Kontakt:

Therapiedienste Volmarstein GmbH, Therapiezentrum Schwelm,

Döinghauser Str. 23, 58332 Schwelm, Tel. 0 23 36 / 915-89 94, E-Mail: tzs@esv.de

Hits: 19