Auszeichnung für MEDIAN Klinik am Südpark Bad Nauheim: „AHB-Klinik für herzkranke Diabetiker“

Veröffentlicht am 14.10.2014 17:13 von redaktion

Bad Nauheim. Diabetiker brauchen generell Fürsorge und herzkranke Diabetiker im Besonderen. Dieser Tatsache ist die MEDIAN Klinik am Südpark Bad Nauheim seit jeher gerecht geworden; nun wurde ihre Kompetenz auf diesem Gebiet einmal mehr bestätigt.

Die Stiftung „Der herzkranke Diabetiker“ – Stiftung in der deutschen Diabetiker-Stiftung (DHD) sowie die Deutsche Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauferkrankungen e. V. haben der Klinik jetzt das Zertifikat „AHB-Klinik für herzkranke Diabetiker“ nach den Qualitätsstandards der DGPR und der DHD zuerkannt. Darin heißt es, dass die Klinik die strukturellen, personellen und apparativen Voraussetzungen für die umfassende und interdisziplinäre Anschlussheilbehandlung von Herz-Kreislauf-Patienten mit Diabetes mellitus erfüllt.

Auch wenn die Erlangung dieser Auszeichnung Ergebnis der Anstrengungen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist, hat doch Frau Dr. Bettina Klöpper, Oberärztin Innere Medizin/Kardiologie daran besonderen Anteil. Die Fachärztin Innere Medizin und Diabetologin DDG hat seit letztem Jahr auch die Zusatzbezeichnung „Ernährungsmedizin“, sodass der an Diabetes erkrankte Herzpatient noch umfassender betreut werden kann.

Die Fachkompetenz der Klinik, in der es auch eine Patienten-Lehrküche gibt, wird unterstrichen durch drei Diätassistentinnen, wovon eine die Zusatzbezeichnung Diabetesassistentin DDG besitzt. Wert hat die Klinikleitung auf die Schulung des Personals auf die Behandlung von Diabetes mellitus Typ 1 und 2 gelegt. Ferner ist ein konsequentes Screeningprogramm auf Diabetes bei gefäßerkrankten Patienten in der MEDIAN Klinik am Südpark längst Selbstverständlichkeit.

Gruppenschulungen nach strukturiertem Schulungskonzept sowohl für tablettenpflichtige wie für insulinpflichtige Diabetiker haben ebenso zur Anerkennung als zertifizierte AHB-Klinik geführt wie das Angebot intensiven Einzeltrainings im Bereich der Ernährung oder – bei Bedarf – der Erläuterung von Geräten oder Spritztechniken.

Pressekontakt:

Volker Koop, MEDIAN Presse
Tel. 030 / 22 62 02 60, Mobil 0170 49 88 439
volker.koop@median-kliniken.de
Print Friendly, PDF & Email

redaktion

Redaktion RehaNews24
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Eichhoffstraße 36
44229 Dortmund
Tel.: 0231/477988-30
Fax: 0231/477988-44
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de





Ähnliche Nachrichten

  • Schneller und einfacher in die Reha – gegen drohende Pflege