Auszeichnung für Pflege-App Kinaesthetics Care beim Health Media Award.

Veröffentlicht am 08.07.2015 12:40 von redaktion

Am 12. Juni wurde im Beethoven-Haus in Bonn der Health Media Award verliehen. Henriette Hopkins von „HealthCare Project Management“ wurde für ihre Pflege-App Kinaesthetics Care im Bereich „Pflege und Demenz“ mit einem Health:Angel ausgezeichnet.

Bewegen statt heben: Das ist in aller Kürze die Grundformel und das Konzept der ersten Schulungs-App für pflegende Angehörige, die die Pflege-Expertin Henriette Hopkins aus München jetzt kostenlos per App-Store und Google play unter der Bezeichnung „Kinaesthetics Care“ für iPad und Android-Tablets anbietet. Das Konzept Kinaesthetics Care™ wurde vor mehr als 30 Jahren in den USA für Pflegefachkräfte entwickelt; jetzt werden damit auch pflegende Laien schnell und einfach in die Grundabläufe der häuslichen Pflege eingewiesen und verständlich angeleitet.

Die erste Schulungs-App für pflegende Angehörige vereint Informationen und integrierte Lernvideos für pflegende Angehörige. Mit den Inhalten der App wird neben fachgerechten Pflegeschulungen auch Wissenswertes über die Leistungen der Pflegekasse, Vorsorgeregelungen und Betreuungsangelegenheiten zur Verfügung gestellt. Diese gebündelten Informationen sind schnell abrufbar. Nicht nur zu Hause sondern auch unterwegs.

Die angebotenen Lernvideos basieren auf dem © MH Kinaesthetics Konzeptsystem, das
vor mehr als 30 Jahren von der Verhaltenskybernetikerin und Psychologin Dr. Lenny Maietta und dem Verhaltenskybernetiker Prof. Dr. Frank Hatch entwickelt wurde. Seit 2006 ist zum Schutz der Qualität und Nachhaltigkeit die Marke „Maietta-Hatch (MH) Kinaesthetics – The Original“ eingetragen.

Weitere Informationen

Henriette Hopkins
HealthCare Projectmanagement
Schopenhauerstrasse 71
80807 München
E-Mail: h.hopkins@onpflege.tv
Webseite: www.onpflege.tv

Print Friendly, PDF & Email

redaktion

Redaktion RehaNews24
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Eichhoffstraße 36
44229 Dortmund
Tel.: 0231/477988-30
Fax: 0231/477988-44
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de





Ähnliche Nachrichten

  • Privatklinik wirbt mit Toten für umstrittene Krebstherapie