Ausschreibung: Reha-Zukunftspreis 2016

Veröffentlicht am 01.06.2016 12:09 von Zapff

Das IQMG und der BDPK fördern mit dem Reha-Zukunftspreis 2016 erstmals Best-Practice-Beispiele in der Rehabilitation. Ziel des Reha-Zukunftspreises ist es, bereits etablierte Praxisbeispiele und erfolgversprechende Projektvorhaben zu würdigen, die zur Optimierung der rehabilitativen Versorgung beitragen. Vergeben werden drei unterschiedlich dotierte Auszeichnungen:

 

  1. Preis: 5.000,00 Euro
  2. Preis: 1.500,00 Euro
  3. Preis: 500,00 Euro

Bewerbungen können bis zum 16.09.2016 per E-Mail an das IQMG (info@iqmg-berlin.de) gerichtet werden. Die Verleihung wird am 17.11.2016 im Rahmen der IQMG-Jahrestagung stattfinden. Die Auswahlkommission, bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern der Rehabilitationsträger, der Rehabilitationsforschung und des IQMG/BDPK, wird die eingereichten Projektbeiträge hinsichtlich der Kriterien Originalität/Innovation, verbesserte Versorgung/Umsetzbarkeit und effizienter Einsatz von Ressourcen bewerten. Nähere Informationen zum Reha-Zukunftspreis und den Bewerbungsvoraussetzungen finden Sie auf der IQMG-Homepage.

Print Friendly, PDF & Email

Zapff

Institut für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen GmbH
Konstanze Zapff
Friedrichstraße 60,
10117 Berlin
Tel.:+49 30 2400899-0,
mail: info@iqmg-berlin.de
www.iqmg-berlin.de

Hits: 19






Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.