Ausschreibung: DGPPN-Preis für Philosophie in der Psychiatrie 2012

Veröffentlicht am 14.05.2012 09:48 von Redaktion RehaNews24

Presse-Information

Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN)

Die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) schreibt bereits zum sechsten Mal den mit 4.000 Euro dotierten DGPPN-Preis für Philosophie in der Psychiatrie aus. Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2012.

Die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) verleiht in Verbindung mit der Stiftung für Seelische Gesundheit sowie in Zusammenarbeit mit der „Gesellschaft für Philosophie und Wissenschaften der Psyche“ den mit insgesamt 4.000 Euro dotierten  DGPPN-Preis für Philosophie in der Psychiatrie 2012.

Die Beiträge sollen systematischen Anspruch und aktuelle Relevanz haben und zu einem Erkenntnisgewinn für beide Disziplinen beitragen. Die Wettbewerbsbeiträge sollen eine theoretische Verbindung von Philosophie und Psychiatrie vorlegen, die mit philosophischer Begrifflichkeit arbeitet und eine interdisziplinäre Fragestellung erkennen lässt. Mit der Durchführung des Wettbewerbs ist das DGPPN-Referat „Philosophische Grundlagen der Psychiatrie und Psychotherapie“ betraut.

Der Preis kann geteilt werden und wird prominent während des diesjährigen DGPPN-Kongresses im November in Berlin verliehen.

Eingereicht werden können neu verfasste Arbeiten oder Arbeiten, die seit dem 01.01.2009 publiziert wurden. Der Wettbewerbsbeitrag muss in Aufsatzform (Umfang maximal 15.000 Wörter) und in deutscher oder englischer Sprache abgefasst sein. Das Dateiformat muss eine Anonymisierung des Beitrages zulassen. Es wird erwartet, dass prämierte Arbeiten von den Autoren veröffentlicht werden.

Die Bewerbungen sind bevorzugt elektronisch in einem Doc-File bis zum 31.07.2012 an die Geschäftsstelle der DGPPN  zu richten:

Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN)
Reinhardtstraße 14
10117 Berlin-Mitte
E-Mail: preise[at]dgppn.de

Über die Vergabe des Preises entscheidet ein namhaftes Gutachterkollegium.

Den Ausschreibungstext finden Sie auf der Homepage der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde unter www.dgppn.de

Download:
pm-2012-05-09-philosophiepreis.pdf [28KB]
2012-ausschreibung-philosophiepreis.pdf [28 KB]

Über die DGPPN:

Wurde 1842 gegründet und zählt heute mehr als 6.300 Mitglieder. Sie  ist  einer der größten und ältesten wissenschaftliche Vereinigung von Ärzten und Wissenschaftlern in Deutschland. Getragen von der Vision einer Gesellschaft, in der Menschen mit psychischen Erkrankungen unbehelligt von Vorurteilen leben können und die für sie ihnen notwendige Hilfe erhalten.

Kontakt

Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie,
Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN)

Reinhardtstraße 14
D-10117 Berlin

http://www.dgppn.de

DGPPN-Präsident: Prof. Dr. med. Peter Falkai
(auch inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV)

Komm. Leiterin der Geschäftsstelle: Dipl.-Biol. Juliane Amlacher

Amtsgericht Berlin-Charlottenburg; VR 26854 B

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
Telefon: 0151 - 12237994
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 6






Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.