Artur Hatzfeld leitet ab 1. Juni die Waldburg-Zeil Klinik Alpenblick

Veröffentlicht am 10.06.2018 11:50 von Claudia Beltz

Isny-Neutrauchburg – Dr. Artur Hatzfeld  hat am 1. Juni 2018 als Chefarzt der Psychosomatischen Rehabilitationsklinik Alpenblick in Isny-Neutrauchburg begonnen. Der Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ist bei den Waldburg-Zeil Kliniken kein Unbekannter, leitete er doch einige Jahre den Bereich Psychosomatische Rehabilitation der Schussental-Klinik, damals ein Gemeinschaftsunternehmen der Waldburg-Zeil Kliniken und des ZfP Südwürttemberg. Gebürtig 1969 in Villingen und aufgewachsen in Tuttlingen, studierte er Medizin in Ulm. Im Anschluss an seine Tätigkeit als Arzt im Praktikum in der Inneren Medizin an der Universitätsklinik Ulm wurde er im Zentrum für Psychiatrie Weissenau zum Facharzt weitergebildet. Er sammelte vielfältige klinische Erfahrungen im ambulanten und stationären Bereich, im klinischen Qualitätsmanagement und als Leiter der Koordinierungsstelle Depression des ZfP Südwürttemberg. Zuletzt war er als Chefarzt der Psychosomatischen Rehabilitationsklinik in Bad Grönenbach tätig.

Der neue Chefarzt, der auch die ärztliche Zusatzbezeichnung Rehabilitationswesen führt, ist sich bewusst, dass psychische und psychosomatische Erkrankungen bedingt durch die Lebensbedingungen in der modernen Gesellschaft zunehmen. „Nach unserem Verständnis sind ungelöste oder nur unzureichend gelöste Konflikte – sowohl innerseelisch als auch zwischenmenschlich – und vor allem auch Konflikte am Arbeitsplatz häufig die Ursache für psychosomatische Erkrankungen unserer Patienten“, so Hatzfeld und ergänzt: „Grundlagen unseres diagnostischen Vorgehens und therapeutischen Handelns sind die Theorien der Tiefenpsychologie und Verhaltenstherapie.“ Eine patientenorientierte Klinik wie die Klinik Alpenblick kann hier Betroffenen aller Altersgruppen und ihren Angehörigen die Hilfe bieten, die sie benötigen, um wieder in einen selbstbestimmten und befriedigenden Alltag zurückzukehren. Basis eines Therapieerfolges ist jedoch die aktive Teilnahme der Patienten an ihrer Genesung. „Die Einsicht unserer Patienten in krankheitsauslösende und  -aufrechterhaltende Zusammenhänge zu fördern, ist uns ein großes Anliegen. Dabei greifen wir auf individuell vorhandene Bewältigungsstrategien zurück oder wir helfen dabei, einen Zugang zu  verborgenen Fähigkeiten zu schaffen“, beschreibt der neue Chefarzt seinen Ansatz.

 

Dem Patienten helfen, Einsichten zu vermitteln und Lösungen zu erarbeiten

„Wir freuen uns, mit Herrn Dr. Hatzfeld einen in der Rehabilitation erfahrenen Kollegen gewonnen zu haben, der der Klinik Alpenblick für die Zukunft weitere Impulse verleihen wird“, so Horst Veile-Reiter, Kaufmännischer Direktor der Kliniken Neutrauchburg.

 Info

Die Klinik Alpenblick ist seit 1963 als Fachklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie vor allem im Auftrag der Deutschen Rentenversicherung im Bereich der medizinischen Rehabilitation tätig. Die klinischen Schwerpunkte liegen auf der Behandlung und Rehabilitation von Depressionen, Angststörungen sowie somatoformen und Schmerzstörungen. Spezialisierungen bestehen in der Behandlung von Traumafolgestörungen und der Männermedizin. Rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich um Patienten aus dem gesamten Bundesgebiet

Print Friendly, PDF & Email

Claudia Beltz

Claudia Beltz
Waldburg-Zeil Kliniken
Pressereferentin
Marketing/PR
Riedstrasse 16
88316 Isny-Neutrauchburg

Telefon07562 71-1031
Fax 07562 71-1070

mailto:claudia.beltz@wz-kliniken.de
http://www.wz-kliniken.de/

Hits: 188